Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.11.2019 21:15 Uhr

Blaulicht


12:01 Uhr | 14.10.2019

Täter weiterhin auf der Flucht

Bewaffneter Raubüberfall am Grindelberg

Gegen 09:30 Uhr ist die Apotheke am Grindelberg 88 von einem unbekannten Mann überfallen worden. Der Täter hat die Angestellte mit einer Waffe bedroht und ist nach vollendeter Tat flüchtig. Die Polizei fahndet mit 16 Streifenwagen nach dem Täter. Unterstützt wird die Suche von dem Polizeihubschrauber „Libelle“. Die Züge der U3  zwischen Kellingshusenstr. und Schlump sind kurzfristig für die Suche nach dem Täter eingestellt worden. Personenspürhunde sind im Einsatz. Beamte des LKA sind vor Ort. 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.11.2019

Frauenleiche vor Wohnhaus abgelegt

Die Polizei überprüfte zwei Personen und eine Wohnung in der Nähe, die mit der Leiche in Zusammenhang stehen könnten. [mehr]

10.11.2019

Explosionsalarm vor Telekom-Gelände

Vor dem Telekom-Gelände an der Walddörfer Straße bestand am Sonntag über mehrere Stunden Explosionsgefahr durch einen defekten Propan-Gas-Tank. Ursprünglich alarmierten... [mehr]

11.11.2019

Gartenlaube gerät in Brand

Bei einem Brand in Horn ist am Nachmittag eine Person verletzt worden. Das Feuer war in einer Gartenlaube im Rhiemsweg ausgebrochen. Auslöser könnte ein Gasflasche gewesen... [mehr]

08.11.2019

Drei Verdächtige nach Brand nahe Landungsbrücken

Im Fall eines Brandes nahe des Bahnhofs Landungsbrücken hat die Polizei gestern Abend drei Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Kleinbagger in Brand gesetzt... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

17.11.2019

Festnahme nach Schüssen in Wandsbek

Am frühen Sonntagmorgen ist es zu einer Auseinandersetzung in einer Bar in Wandsbek gekommen. Wie die Polizei bekannt gab, sollen mehrere Schuss gefallen sein. Ein 22-Jähriger... [mehr]

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]

11.11.2019

Unbekannter legt Tote vor Haus ab

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag eine tote Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Bramfeld abgelegt. Das hat ein Augenzeuge um kurz nach Mitternacht bei der Polizei... [mehr]

15.11.2019

Kleinlaster kollidiert mit Güterzug

In Billbrook hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinlaster war an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert, der mit Stahlteilen beladen war. Der... [mehr]