Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.12.2019 00:43 Uhr

Stadtgespraech


13:32 Uhr | 09.10.2019

Verkehrsbehörde wehrt sich

Streit um HSV-Spielansetzung

Nachdem sich die DFL gestern gegen die Kritik der Verkehrsbehörde gewehrt hat, die Behörde hätte keinen Kontakt bezüglich einer HSV-Spielverlegung aufgrund einer A7-Sperrung aufgenommen, wehrt sich nun die Verkehrsbehörde. Wie sie auf Anfrage gegenüber Hamburg 1 mitteilte, gab es Ende Juli Kontakt mit der Deutschen-Fußball-Liga. „Nach Vorliegen des Rahmenterminplans der DFL, hat Hamburg vor der Feinplanung um Verlegung des Spiels gebeten“ heißt es in einem Statement. Dieses sei entsprechend dokumentiert. Zuvor hatte die Behörde die DFL kritisiert, dass sie keine Rücksicht auf die Tunnelsperrung auf der A7 nehmen würde. Dadurch würde es zu sehr langen Staus bei der Spieltags-Anreise am 26. Oktober kommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.12.2019

Hamburger Meile wird saniert

Die Hamburger Meile soll aufwendig modernisiert werden. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, plant der Betreiber mehr als 10 Millionen Euro in das Shoppingcenter zu... [mehr]

11.12.2019

Hamburger Unternehmen unterstützen FFF

Unter dem Namen „Hamburg muss Handeln“ haben sich 240 Hamburger Verbände, NGOs, Stiftungen und Unternehmen, darunter der ADFC, hinter die Forderungen von Fridays For Future... [mehr]

05.12.2019

Kampnagel wird modernisiert

Es war eine tolle Nachricht für alle Kulturschaffenden vor gut einem Monat: Der Haushaltsausschuss des Bundestages verabschiedete den Kulturetat und bewilligte einen echten... [mehr]

09.12.2019

Millionen Jahre alter Edelstein

Was verschenken Sie eigentlich zu Weihnachten? Parfüm, selbstgestrickte Socken oder vielleicht sogar Schmuck? Geschenkideen gab es am Wochenende auf der 42. Hamburger... [mehr]

05.12.2019

Böllerverbot an der Binnenalster

Der Hamburger Senat hat ein generelles Böllerverbot an der Binnenalster für die Silvesternacht ausgesprochen. Grund hierfür sei die problematische Entwicklung in den... [mehr]

10.12.2019

Uni-Neubau verzögert sich

Die Fertigstellung des Großbauprojektes „Haus der Erde“ der Uni Hamburg verzögert sich weiter. Das geht aus einer Senatsantwort auf eine kleine Anfrage der CDU hervor. Demnach... [mehr]

06.12.2019

Gänsekeulen-Essen in der Mensa

In einem Beitrag zum Thema Gänsekeulen-Essen für Studierende gab es Unstimmigkeiten, die wir aufklären wollen. Jürgen Allemeyer Geschäftsführer des Studierendenwerks Hamburg,... [mehr]

07.12.2019

Winterdom geht mit positiver Bilanz zu Ende

Rund 2,2 Millionen Besucher haben den Hamburger Winterdom besucht. Damit liegt die diesjährige Besucherzahl über den Ergebnissen des Vorjahres. 2019 haben insgesamt rund 7,2... [mehr]

04.12.2019

Jeder dritte Hamburger im Ehrenamt

Jeder dritte Hamburger engagiert sich ehrenamtlich. Das zeigt eine aktuelle Befragung für das SOS-Kinderdorf Hamburg. Laut der Umfrage zählt für Ehrenamtliche vor allem der... [mehr]