Hamburg, 15.08.2020 01:01 Uhr

Stadtgespraech


13:32 Uhr | 09.10.2019

Verkehrsbehörde wehrt sich

Streit um HSV-Spielansetzung

Nachdem sich die DFL gestern gegen die Kritik der Verkehrsbehörde gewehrt hat, die Behörde hätte keinen Kontakt bezüglich einer HSV-Spielverlegung aufgrund einer A7-Sperrung aufgenommen, wehrt sich nun die Verkehrsbehörde. Wie sie auf Anfrage gegenüber Hamburg 1 mitteilte, gab es Ende Juli Kontakt mit der Deutschen-Fußball-Liga. „Nach Vorliegen des Rahmenterminplans der DFL, hat Hamburg vor der Feinplanung um Verlegung des Spiels gebeten“ heißt es in einem Statement. Dieses sei entsprechend dokumentiert. Zuvor hatte die Behörde die DFL kritisiert, dass sie keine Rücksicht auf die Tunnelsperrung auf der A7 nehmen würde. Dadurch würde es zu sehr langen Staus bei der Spieltags-Anreise am 26. Oktober kommen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.08.2020

Autofreies Schulterblatt

Schon ab Oktober soll der, auch bei Autoposern beliebte Jungfernstieg, weitgehend autofrei werden. Doch genau diese Freunde der getunten Schlitten sind auch in der Schanze... [mehr]

09.08.2020

14 neue Corona-Fälle in Hamburg

Seit Sonnabend sind in Hamburg 14 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf insgesamt 5.677 bestätigte Fälle. Schätzungsweise gelten etwa... [mehr]

12.08.2020

Nach Entzug des Doktortitels

Nach dem Entzug seines Doktortitels, ist das Strafverfahren gegen Hamburgs früheren Innensenator Michael Neumann nun eingestellt worden. Das Ermittlungsverfahren wegen des... [mehr]

13.08.2020

Erfahrungen mit sexueller Belästigung

Auch zeigt eine aktuelle Umfrage des Kinderhilfswerks Plan International, dass sich viele Frauen und Mädchen in Hamburg nicht sicher fühlen wenn sie unterwegs sind. Sie... [mehr]

12.08.2020

Mietbelastung bei bis zu 45% des Einkommens

Hamburger Familien, deren Eltern keinen Berufsabschluss haben, geben durchschnittlich 45% ihres Einkommens für die Miete aus. Das geht aus einem Bericht des Immobilienportals... [mehr]

10.08.2020

Eilantrag auf Masken im Unterricht abgewiesen

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat heute den Eilantrag eines Bürgers abgelehnt, dem zufolge Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal während des Unterrichts... [mehr]

12.08.2020

Aktuelle Corona-Zahlen in Hamburg

Seit Sonntag sind in Hamburg 28  neue Corona-Fälle gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf insgesamt 5773 bestätigte Fälle. Schätzungsweise gelten... [mehr]

13.08.2020

Block-Gruppe klagt gegen Corona-Maßnahmen

Das Steakhausunternehmen Block-Gruppe hat beim Hamburger Verwaltungsgericht eine Klage gegen die Corona-Maßnahmen des Senats eingereicht. In einem Interview mit dem „Spiegel“... [mehr]

13.08.2020

Plakataktion gegen sexuelle Gewalt

Laut der Polizeistatistik Hamburg sind der Polizei im Jahr 2019 offiziell 1776 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung gemeldet worden. doch die Dunkelziffer liege sehr... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

Corona: Entscheidet das dritte Quartal?

Sendung vom 12.08.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 10. August bis 16.08.2020

Sendung vom 10.08.2020

Die Grillerei

Grillen auf dem Gasgrill

Sendung vom 07.08.2020