Hamburg, 15.08.2020 01:36 Uhr

Stadtgespraech


15:36 Uhr | 30.09.2019

Glasdächer sind marode und einsturzgefährdet

Sanierung der Rathausarkaden hat begonnen

Die Instandsetzung der denkmalgeschützten Rathausarkaden hat heute begonnen. Die Sanierung der Pavillions ist notwendig, da die Dächer altersbedingt einsturzgefährdet sind. Die Kosten für die baulichen Maßnahmen belaufen sich auf ca. 3.3 Millionen Euro. Mit der Fertigstellung wird 2021 gerechnet. Die Sanierung soll ein erster Schritt sein, um den gesamten Rathausmarkt attraktiver zu gestalten. Während der Bauzeit soll es zu keinen betrieblichen Einschränkungen auf dem Rathausmarkt kommen. Und weitere Meldungen aus der Stadt sehen Sie jetzt

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.08.2020

Umbau von Hafenbarkassen begonnen

Bereits 2017 hatte die Stadt die ersten Pläne zur Sanierung der Kaimauern in der Speicherstadt vorgestellt. Die Sanierungsoffensive sorgte vor allem bei den Barkassenbetreibern... [mehr]

13.08.2020

Autofreies Schulterblatt

Schon ab Oktober soll der, auch bei Autoposern beliebte Jungfernstieg, weitgehend autofrei werden. Doch genau diese Freunde der getunten Schlitten sind auch in der Schanze... [mehr]

12.08.2020

Aktuelle Corona-Zahlen in Hamburg

Seit Sonntag sind in Hamburg 28  neue Corona-Fälle gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf insgesamt 5773 bestätigte Fälle. Schätzungsweise gelten... [mehr]

10.08.2020

Schulsenator Ties Rabe übergibt Tablets

Schulsenator Ties Rabe hat heute im Rahmen des Digital-Paktes die Stadtteilschule Alter Teichweg besucht. 270 iPads wurden hier an Schüler geliefert, die sich keine digitalen... [mehr]

11.08.2020

Ausladung von Autorin sorgt für Diskussionen

In Hamburg ist eine Diskussion um Kunstfreiheit entbrannt. Einige sprechen sogar vom literarischen Skandal des Jahres. Im Mittelpunkt steht die umstrittene österreichische... [mehr]

10.08.2020

Alkohol-Verkaufsverbot gilt erneut

Das Alkohol-Verkaufsverbot soll auch am kommenden Wochenende wieder gelten. Das gaben die Bezirksämter Altona, Eimsbüttel und Mitte am Abend bekannt. Das Verbot gilt erneut... [mehr]

13.08.2020

Block-Gruppe klagt gegen Corona-Maßnahmen

Das Steakhausunternehmen Block-Gruppe hat beim Hamburger Verwaltungsgericht eine Klage gegen die Corona-Maßnahmen des Senats eingereicht. In einem Interview mit dem „Spiegel“... [mehr]

12.08.2020

Nach Entzug des Doktortitels

Nach dem Entzug seines Doktortitels, ist das Strafverfahren gegen Hamburgs früheren Innensenator Michael Neumann nun eingestellt worden. Das Ermittlungsverfahren wegen des... [mehr]

10.08.2020

Kontroverse um Blankeneser Geflüchtetenheim

3 Jahre lang herrschte im Blankeneser Björnsonweg Ruhe. Solange ist es her, dass der teils heftige Streit um die Errichtung eines Geflüchtetenheims in dem Nobelviertel... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

Corona: Entscheidet das dritte Quartal?

Sendung vom 12.08.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 10. August bis 16.08.2020

Sendung vom 10.08.2020

Die Grillerei

Grillen auf dem Gasgrill

Sendung vom 07.08.2020