Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.11.2019 04:17 Uhr

Sport


12:43 Uhr | 30.09.2019

Soll bundesweit größtes Hockey-Spektakel werden

Hamburg bewirbt sich um Feldhockey-WM 2022

Gemeinsam mit dem deutschen Hockey-Bund bewirbt sich Hamburg um die Feldhockey-Weltmeisterschaft der Damen 2022. Es soll die bundesweit größte Hockey-Veranstaltung werden. Geplant ist ein temporäres Stadion für mehr als 10.000 Zuschauer auf dem Heiligengeistfeld in unmittelbarer Nähe zum Millerntor, der Reeperbahn und dem Hafen. Die Bewerbung ist heute fristgerecht beim Hockey-Weltverband eingereicht worden. Mitte November wird dann entschieden, ob das Turnier in Hamburg ausgetragen wird.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.10.2019

Entwarnung bei St. Paulis Ryo Miyaichi

Entwarnung für St. Paulis Flügelstürmer Ryo Miyaichi. Der Japaner hat sich bei der 0:1-Niederlage gegen Darmstadt 98 lediglich eine Knieprellung zugezogen. Das heutige... [mehr]

29.10.2019

Neuauflage im Pokal: HSV empfängt Stuttgart

Der DFB-Pokal war für den Hamburger SV in der vergangenen Saison ein gutes Pflaster. Erst im Halbfinale war gegen den Erstligisten RB Leipzig Schluss. Rund fünf Millionen Euro... [mehr]

20.11.2019

Towers erwarten Rekordkulisse im April

Sechs Niederlagen aus den ersten sieben Saisonspielen. So liest sich die aktuelle Bilanz der Hamburg Towers. Auch am Wochenende reichte es trotz furioser Aufholjagd vor... [mehr]

22.10.2019

HSV gegen VfB Stuttgart restlos ausverkauft

Das Topspiel HSV gegen den VfB Stuttgart am kommenden Sonnabend ist restlos ausverkauft. 57.000 Zuschauer wollen im Volkspark das Aufeinandertreffen des Tabellenführers gegen... [mehr]

19.11.2019

Handballer verzeichnen Minus von 395.000 €

Der Handball Sport-Verein Hamburg hat in seinem Aufstiegsjahr 2017/2018 ein Minus von 395.000 Euro zu verzeichnen. Das gab der Verein auf der gestrigen Mitgliederversammlung... [mehr]

07.11.2019

HSV muss zum Angstgegner nach Kiel

Der HSV wartet jetzt seit zwei Pflichtspielen auf einen Sieg. Im nächsten Anlauf geht es für die Rothosen am Sonnabend zu Holstein Kiel. Die Ostseestädter spielen bisher eine... [mehr]

19.11.2019

Rasant vom 18. November 2019

Außerdem zeigen wir Highlights der Partie HSV III : FC Teutonia 05. [mehr]

16.11.2016

Nachspielzeit Teil 1

Gäste u.a. Dagmar Berghoff, Holger Stanislawski und Stefan Schnorr. [mehr]

24.10.2019

HSV vor dem Doppelpack gegen Stuttgart

Am Sonnabend treffen im Volksparkstadion die beiden Aufstiegsfavoriten der 2. Bundesliga aufeinander. Der Tabellenführer HSV empfängt den direkten Verfolger VfB Stuttgart. Drei... [mehr]