Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 22.01.2020 12:08 Uhr

Gesellschaft


10:18 Uhr | 26.09.2019

Laut einer Studie der Bertelsmannstiftung

Mehr als 3000 zusätzliche Erzieher notwendig

Die Betreuung in Hamburger Kindertagesstätten hat sich in letzter Zeit kontinuierlich verbessert. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bertelsmannstiftung. Allerdings sei der Betreuungsschlüssel, also für wie viele Kinder eine Fachkraft zuständig ist, immer noch nicht kindgerecht. Damit sich das ändert, müsste die Stadt zusätzlich mehr als 3000 Fachkräfte einstellen. Zwar ist von 2006 bis 2016 die Anzahl der Kita-Fachkräfte in Hamburg um 5.200 Beschäftigte bzw. um 62 Prozent gestiegen, trotzdem reicht das nicht aus. Im Gespräch ist nun, auch die Rahmenbedingungen, wie etwa die Gehälter attraktiver zu gestalten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.01.2020

60-jähriges Jubiläum bei DESY

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums hat der Hamburger Senat heute das Forschungszentrum DESY mit einem Empfang im Rathaus geehrt. Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank... [mehr]

13.01.2020

Spontan-Demo gegen Siemens-Pläne

Die Hamburger Fridays For Future Bewegung hat für den heutigen Montag eine Spontan-Demo angekündigt. Ab 16.30 Uhr will die Gruppe vor dem Siemens-Sitz am Berliner Tor... [mehr]

20.01.2020

Schulsenator will Berufseinblicke fördern

Direkt nach der Schule im Beruf oder in einem Ausbildungsplatz beginnen, das schaffen aktuell nur 40 Prozent der Schulabgänger. Dagegen helfen sollen Berufseinstiegbegleiter... [mehr]

20.01.2020

Prozess um ehemaligen KZ-Wachmann

Im Prozess um den ehemaligen KZ-Wachmann Bruno D. hat die Vorsitzende Richterin Anne Meier-Göring die Zahl der Prozesstage weiter erhöht. Bis Mitte Mai kommen 10 weitere... [mehr]

15.01.2020

Mahnwache für verstorbenen Radfahrer

Mit einer Mahnwache haben zahlreiche Menschen gestern Abend in Wandsbek einem verstorbenen Radfahrer gedacht. Der 76-jährige Mann war am Montagmorgen von einem LKW erfasst... [mehr]

10.01.2020

FFF-Demo gegen australische Kohlemine

Auf dem Gänsemarkt haben heute Fridays for Future-Aktivisten gegen die Beteiligung von Siemens an der australischen Adani-Kohlemine demonstriert. Die Demonstranten kritisieren,... [mehr]

14.01.2020

Umweltsenator Kerstan warnt Siemens

Nachdem gestern eine Fridays for Future Spontandemonstration vor dem Siemensgelände in St. Georg stattgefunden hat, äußert sich nun auch Umweltsenator Jens Kerstan zum... [mehr]

13.01.2020

Zahl der Organspenden leicht gesunken

Die Zahl der gespendeten Organe in Hamburg ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Das geht aus der Deutschen Stiftung Organtransplantation hervor. So wurden insgesamt... [mehr]

21.01.2020

Demonstration vor dem MOPO-Verlagsgebäude

Mitarbeiter der Hamburger Morgenpost haben heute vor ihrem Verlagsgebäude in Ottensen demonstriert. Grund ist die Ungewissheit über die Zukunft der Zeitung. Sollte DuMont-Chef... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Beratung für Sexualität und Schwangerschaft

Sendung vom 20.01.2020

Nachgefragt

Totkrank und trotzdem glücklich

Sendung vom 20.01.2020