Hamburg, 08.04.2020 03:23 Uhr

Verkehr


16:04 Uhr | 20.09.2019

Volksinitiative für ein Umdenken der Radverkehrspolitik

Radentscheid überreicht Unterschriften

Die Inititative „Radentscheid Hamburg" hat heute im Rahmen eines Volksentscheids über 20.000 Unterschriften an den Senat überreicht. Die Initiative setzt sich für mehr Sicherheit im Hamburger Straßenverkehr ein und für ein Umdenken in der Radverkehrspolitik. Vor sechs Monaten hatten die Verantwortlichen die Volksintitiative „Sicheres Radfahren für alle, überall in Hamburg“ gestartet. Schnell konnten die Verantwortlichen deutlich mehr als die geforderten 10.000 Unterschriften sammeln. Auch die Schülerinnen und Schüler von Fridays for Future haben bei der Unterschriftensammlung mitgeholfen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.04.2020

Ausbau StadtRad-Stationen verzögert sich

Der Ausbau neuer StadtRad-Stationen in Neugraben-Fischbek und der HafenCity verzögert sich. Laut Verkehrsbehörde sollten die sechs Stationen bereits zu Jahresbeginn eröffnet... [mehr]

31.03.2020

Bauarbeiten im Ehestorfer Heuweg

Am 8. April startet die erste Bauphase des zweiten Bauabschnitts im Ehestorfer Heuweg. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über einen so genannten Blockverkehr mit... [mehr]

11.03.2020

Gasleck am Ballindamm vermutet

An der Kreuzung Alstertor/Ballindamm sind die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem vermuteten Gasleck gerufen worden. Mit einem Großaufgebot sind... [mehr]

29.03.2020

Corona: Senat kündigt Anpassungen im ÖPNV an

Damit Fahrgästen im Zuge der Corona-Krise einen ausreichenden Abstand halten können, hat der Senat angekündigt den Linienbetrieb zum 1. April anzupassen. So sollen einzelne... [mehr]

16.03.2020

ADFC begrüßt die neue StVO

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub begrüßt die neue Straßenverkehrsordnung, fordert aber weitere Maßnahmen zum Schutz von Radfahrern. Mit der neuen Straßenverkehrsordnung gilt... [mehr]

30.03.2020

Einigung eingereicht

Der Verkehrsclub Deutschland, die Deutsche Bahn und der Senat haben ihre Einigung zur Verlegung des Fernbahnhofs Altona beim Oberverwaltungsgericht eingereicht. Ein... [mehr]

11.03.2020

U1-Sperrung zwischen Farmsen und Volksdorf

Die U1 wird von Donnerstag bis Sonntag, Betriebsschluss, zwischen Volksdorf und Farmsen gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten an den Gleisen. Die HOCHBAHN stellt im Takt der... [mehr]

25.03.2020

U1-Sperrung zw. Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf

Die U1 wird von Sonnabend, den 28. März. bis einschließlich Sonntag, den 29. März, zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf in beide Richtungen voll gesperrt.... [mehr]

20.03.2020

Hamburger Flughafen meldet Kurzarbeit an

Der Hamburger Flughafen hat aufgrund des Corona-Virus Kurzarbeit angemeldet und das Terminal 2 geschlossen. Man stelle sich in den kommenden Wochen nur auf knapp zehn Prozent... [mehr]