Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 17.01.2020 22:05 Uhr

Verkehr


16:04 Uhr | 20.09.2019

Volksinitiative für ein Umdenken der Radverkehrspolitik

Radentscheid überreicht Unterschriften

Die Inititative „Radentscheid Hamburg" hat heute im Rahmen eines Volksentscheids über 20.000 Unterschriften an den Senat überreicht. Die Initiative setzt sich für mehr Sicherheit im Hamburger Straßenverkehr ein und für ein Umdenken in der Radverkehrspolitik. Vor sechs Monaten hatten die Verantwortlichen die Volksintitiative „Sicheres Radfahren für alle, überall in Hamburg“ gestartet. Schnell konnten die Verantwortlichen deutlich mehr als die geforderten 10.000 Unterschriften sammeln. Auch die Schülerinnen und Schüler von Fridays for Future haben bei der Unterschriftensammlung mitgeholfen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.01.2020

DT5-U-Bahnen ab Sonnabend wieder fahrtüchtig

Ab Morgen Abend befinden sich wieder alle neuen Hamburger DT5-U-Bahn-Züge im Betrieb. Das teilte die HOCHBAHN heute mit. Mit dem Jahreswechsel waren 95 der 120 neuen Fahrzeuge... [mehr]

20.12.2019

HOCHBAHN will neue Arbeitsplätze schaffen

Im Rahmen des Projekts "Hamburg Takt!" will die Hochbahn im kommenden Jahr 210 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Insgesamt sollen im Zuge dessen rund 300 Busfahrerinnen und... [mehr]

30.12.2019

Zwölf Germanwings-Flüge in Hamburg abgesagt

In Hamburg sind für heute 12 innerdeutsche Flüge der Eurowings-Schwestergesellschaft Germanwings abgesagt worden. Das geht aus einer aktuellen Meldung der Internetseite von... [mehr]

17.01.2020

Abbiegeassistenten für städtische LKW

Abbiegeunfälle im Stadtbereich sind keine Seltenheit. Auch in Hamburg werden vor allem Radfahrer beim Rechtsabbiegen immer wieder übersehen. Besonders tragisch sind solche... [mehr]

03.01.2020

Weniger Flugverkehr nach 23 Uhr

Der Flughafen Hamburg hat 2019 deutlich weniger Beschwerden gegen Fluglärm nach 23 Uhr verzeichnet. Im letzten Jahr gab es noch 1.517 Beschwerden, im Jahr 2018 lag die Zahl... [mehr]

15.01.2020

Fünf neue Treppenzugänge geplant

Der Hamburger Hauptbahnhof soll entlastet werden. Dafür plant die Deutsche Bahn innerhalb der nächsten zwei Jahre fünf neue Treppenzugänge zu den Bahnsteigen zu bauen. Die... [mehr]

08.01.2020

Hamburgs S-Bahnen werden automatisiert

Hamburgs S-Bahnnetz soll komplett automatisiert werden. Im Oktober 2021 könnten die ersten Züge zwischen Berliner Tor und Bergedorf per Funksignal aus der Streckenzentrale... [mehr]

08.01.2020

S-Bahn-Chef verspricht weniger Störungen

Die S-Bahn Hamburg ist im vergangenen Jahr häufiger in die Kritik geraten. Viele Störungen und Verspätungen mussten Fahrgäste hinnehmen. Doch im Jahr 2020 soll sich das ändern.... [mehr]

13.01.2020

S-Bahn-Chaos nach Unfall am Hauptbahnhof

Nach einem Personenunfall am Hauptbahnhof kommt es am Montagmorgen zu Ausfällen und Verspätungen im gesamten S-Bahnnetz. Betroffen sind die... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Hauptsaison für Einbrecher

Sendung vom 17.01.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wohnen in der HafenCity

Sendung vom 15.01.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Stefan Sohst

Sendung vom 15.01.2020