Hamburg, 28.05.2020 00:10 Uhr

Blaulicht


13:57 Uhr | 19.09.2019

Aufarbeitung der Krawalle am Rondenbarg

19 Anklagen nach G20-Krawallen

Mehr als zwei Jahre nach dem G20-Gipfel hat die Hamburger Staatsanwaltschaft nun 19 mutmaßliche Randalierer angeklagt. Sie sollen Teil der 150-200 Mann starken Gruppe gewesen sein, die am Morgen des 7. Juli am Rondenbarg auf eine Polizei-Hundertschaft getroffen war. Mit Böllern, Steinen und Werkzeugen bewaffnet sollen die Vermummten die Polizeibeamten angegriffen haben. Sie müssen sich nun wegen gemeinschaftlichen schweren Landfriedensbruchs, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.05.2020

Polizei bereitet sich auf Vatertag vor

Morgen ist Christi Himmelfahrt und das Wetter in der Hansestadt soll sehr gut werden. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen ist die Polizei deshalb besonders alarmiert. Es gehe... [mehr]

27.05.2020

Schwerer Unfall in Schnelsen

Ein 70-Jähriger hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit Vollgas auf eine Lokal-Terrasse gerast. Dabei wurden drei Personen teils lebensgefährlich verletzt.... [mehr]

17.05.2020

Feuer in Barmbek

In einer Wohnung in Barmbek ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der 20 Feuerwehrleute schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern. Der... [mehr]

25.05.2020

Polizei verteidigt Vorgehen bei Corona-Demos

Am Wochenende haben in der Hansestadt wieder zahlreiche Demonstrationen stattgefunden. Am Sonnabend erneut im Fokus: Die Corona-Auflagen. Dagegen haben im Bereich des... [mehr]

17.05.2020

Auto kracht gegen Straßenlaterne

Ein Mann ist in der Nacht zu Sonntag mit seinem Mercedes frontal gegen eine Straßenlaterne gekracht. Offenbar hatte der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren, als er... [mehr]

27.05.2020

Überfall auf älteres Ehepaar

In Hamburg Schnelsen ist heute Vormittag ein älteres Ehepaar in seinem Einfamilienhaus überfallen worden. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei maskierte Täter die beiden... [mehr]

15.05.2020

Großangelegte Drogen-Razzia in Jenfeld

Im Rahmen einer großangelegten Razzia hat die Polizei gestern Abend mehrere Geschäfte in Jenfeld durchsucht. Dabei wurden in einer Bäckerei, einem Wettbüro und einem... [mehr]

27.05.2020

Auto rast in Restaurant-Terrasse

Bei einem Autounfall in Schnelsen sind am Dienstagabend zwei Passanten schwer verletzt worden. Ein 70-jähriger Rentner hatte nach ersten Erkenntnissen beim Ausparken Gas und... [mehr]

24.05.2020

Wasserwerfer am Rande von Corona-Demo

Wasserwerfer auf der Ludwig-Erhard-Straße am Sonnabend Nachmittag. Am Sonnabend löste die Polizei eine nicht angemeldete linke Gegendemo zur „Mahnwache für das Grundgesetz“... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020

Menschen Marken Medien

Was macht Corona mit der Werbung?

Sendung vom 13.05.2020