Hamburg, 04.06.2020 06:11 Uhr

Blaulicht


15:09 Uhr | 18.09.2019

Zwei Personen schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der A7

Auf der A7 ist es zwischen der Raststätte Holmmor und der Anschlussstelle Quickborn zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Offenbar ist ein PKW ungebremst in den vor ihm fahrenden PKW gefahren. Insgesamt wurden dabei drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Eine Person wurde im Autowrack eingeklemmt, konnte aber von Feuerwehr und Notärzten befreit werden. Daraufhin wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die zwei anderen Personen konnten noch vor Ort behandelt werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.06.2020

Erneut tödlicher Fahrradunfall

Bei einer Kollision mit einem LKW ist am Mittag ein Radfahrer auf dem Schiffbeker Weg in Billstedt tödlich verunglückt. Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Lastwagenfahrer... [mehr]

27.05.2020

Feuer in Seniorenheim in Bad Bramstedt

In einer Seniorenwohnanlage in Bad Bramstedt hat ein Brand am späten Dienstagabend einen Großalarm bei der Feuerwehr ausgelöst. Aus bisher ungeklärten Ursachen war das Feuer in... [mehr]

02.06.2020

Motorradfahrerin schwer verletzt

Am frühen Montagabend ist eine Motorradfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie soll fast ungebremst in das Heck eines VW-Busses gefahren sein und sich daraufhin... [mehr]

30.05.2020

Protest gegen Corona-Einschränkungen

Am Rödingsmarkt haben Demonstranten heute unter dem Motto „Mahnwache für das Grundgesetz“ gegen die Corona-Einschränkungen protestiert. Sie kritisierten unter anderem die... [mehr]

25.05.2020

Polizei verteidigt Vorgehen bei Corona-Demos

Am Wochenende haben in der Hansestadt wieder zahlreiche Demonstrationen stattgefunden. Am Sonnabend erneut im Fokus: Die Corona-Auflagen. Dagegen haben im Bereich des... [mehr]

01.06.2020

81-jährige Autofahrerin durchbricht Gitter

Am Sonntagnachmittag hat eine 81-jährige Autofahrerin ein Absperrgitter auf einem Supermarktparkplatz in Hoisbüttel durchbrochen, daraufhin blieb ihr Wagen schräg in der... [mehr]

30.05.2020

Erneuter Unfall in der Waitzsstraße

In der Waitzstraße ist ein Mann am Vormittag mit seinem Auto in den Hauseingang einer HNO-Praxis gefahren. Dort blieb das Fahrzeug stecken, wodurch der Fahrer seinen Pkw... [mehr]

29.05.2020

Fahndung: Polizei sucht diese vier Männer

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern eines brutalen Angriffs am S-Bahnhof Stellingen. Den vier Männern im Alter von ca. 20 Jahren... [mehr]

28.05.2020

PKW kippt nach Kollision auf Seite

In Rahlstedt ist heute Nachmittag ein PKW mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Dabei landete der Fiat auf der Seite. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020