Hamburg, 27.05.2020 23:13 Uhr

Stadtgespraech


14:47 Uhr | 18.09.2019

Verfassungsschutz warnt vor Linksextremisten

Klima-Großdemonstration am Freitag

Der Hamburger Verfassungsschutz warnt davor, dass Linksextremisten die für Freitag geplante Klima-Großdemonstration für ihre Zwecke nutzen könnten. Seitens linksextremistischer Gruppen sei geplant, sich mit eigenen Blöcken an dem Klimastreik zu beteiligen. Im Anschluss wollen die Demonstranten Blockaden durchführen, um den Straßenverkehr in der Innenstadt lahmzulegen. Laut Verfassungsschutz sei bei der Planung des Vorhabens insbesondere die seit Jahren beobachtete linksextremistische “Interventionistische Linke” federführend.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.05.2020

Entwurf für Sternbrücken-Neubau abgelehnt

Der Planungsausschuss des Bezirks Altona lehnt den Entwurf der Deutschen Bahn für den Neubau der Sternbrücke ab. Medienberichten zufolge fordere der Ausschuss stattdessen eine... [mehr]

25.05.2020

Das sind Karos Kulturtipps für diese Woche

Aufgepasst, liebe Freunde! Karo hat für diese Woche wieder ein paar echte kulturelle Leckerbissen herausgesucht. Trotz Corona-Einschränkungen wird es in unserer geliebten... [mehr]

20.05.2020

Fassaden-Prototyp für Elbtower vorgestellt

An den Elbbrücken ist heute ein Fassaden-Prototyp für den neuen Elbtower vorgestellt worden. Die 11 Meter hohe Musterfassade zeigt auf einer Fläche von 150 qm, wie das neue... [mehr]

26.05.2020

Aktuelle Corona-Zahlen für Hamburg

Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle in Hamburg ist seit Montag um drei weitere gestiegen. Insgesamt gibt es demnach 5.064 bestätigte Fälle in der Hansestadt. Rund 4.700 davon... [mehr]

23.05.2020

Fitness-Studios warten auf Wiedereröffnung

Sich mal so richtig auspowern, Gewichte stemmen, die Ausdauer trainieren: In Hamburg geht das, zumindest in den Fitnessstudios, derzeit noch nicht. In Schleswig-Holstein und... [mehr]

21.05.2020

Gericht: Spielhallen werden benachteiligt

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat das durch die aktuelle Corona-Verordnung geltende Betriebsverbot von Spielhallen als nicht gerechtfertigt eingestuft. Laut Gericht würden... [mehr]

27.05.2020

Kaifu-Bad öffnet vorerst nicht

Ab Dienstag, dem 02.06. öffnen die Sommerfreibäder aufgrund der Lockerungsverfügung der Gesundheitsbehörde wieder. Ausgenommen davon sind Naturbäder, die nicht... [mehr]

19.05.2020

9.805 neue Wohnungen fertiggestellt

Im vergangenen Jahr sind in Hamburg insgesamt 9.805 neue Wohnungen fertiggestellt worden. Das sind 869 Wohneinheiten weniger als im Vorjahr. Trotzdem handele es dabei um den... [mehr]

26.05.2020

"Zwick"-Wirt will Bußgeld nicht zahlen

Der Wirt des „Zwick“ will das Bußgeld in Höhe von 5000 Euro nach den Corona-Verstößen in der Kultkneipe nicht zahlen. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, hätte sich Uli... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020

Menschen Marken Medien

Was macht Corona mit der Werbung?

Sendung vom 13.05.2020