Hamburg, 03.08.2020 14:00 Uhr

Verkehr


13:44 Uhr | 12.09.2019

Radverkehr wird künftig flächendeckend analysiert

40 Messstationen für Hamburgs Radverkehr

Hamburgs Radverkehr soll künftig mit rund 40 Messstellen analysiert werden. Dafür baut Hamburg als erste Stadt in Deutschland ein flächendeckendes Netz aus unsichtbaren, automatischen Dauerzählstellen zur Erfassung des Radverkehrs auf. Insgesamt werden rund 100 Wärmebild-Detektoren installiert. Die bisherige Messstation an der Außenalster war in der Vergangenheit immer wieder als ungenau kritisiert worden. Um künftig genaue Messergebnisse zu gewährleisten, wurde die alte Induktionsschleifentechnik in den neuen Stationen durch optische Sensoren ersetzt. Die Kosten von rund 1,4 Millionen Euro werden zur Hälfte vom Bund finanziert.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

31.07.2020

Baubeginn für neue S-Bahn-Linie 4 angekündigt

Nach jahrelanger Planung steht nun ein Baustart für die neue S-Bahn-Linie 4 fest. Wie die Mopo zuerst berichtet hatte sollen die Baumaßnahmen noch im Oktober dieses Jahres... [mehr]

06.07.2020

Alsterdampfer sollen emissionsfrei werden

Die Alsterdampfer und Hadag-Fähren sollen langfristig emissionsfrei werden. Diese Pläne von Alster-Touristik, Hadag und Verkehrsbehörde gehen aus einem Bericht des Hamburger... [mehr]

30.07.2020

Fahrgastzahlen im ÖPNV steigen wieder

Die Fahrgastzahlen im öffentlichen Nahverkehr steigen seit dem coronabedingten Lockdown wieder an. Wie Hochbahn-Chef Henrik Falk gegenüber dem NDR bekannt gab nutzen im... [mehr]

06.07.2020

Lage am Hamburg Airport weiterhin ernst

Mit Beginn der Urlaubszeit verzeichnet der Hamburg Airport steigende Flug- und Passagierzahlen, bleibt wegen der Corona-Pandemie aber deutlich unter dem Vorjahresniveau. In der... [mehr]

22.07.2020

Bauarbeiten am Bahnhof Sternschanze

Die Bauarbeiten für einen neuen Bahnsteig an der S-Bahn-Haltestelle Sternschanze haben heute begonnen. Ab sofort steht auf der Strecke nur noch ein Gleis zur Verfügung.... [mehr]

31.07.2020

Testzentrum am Flughafen startet

Das Corona-Testzentrum am Hamburg Airport nimmt am Mittag seinen Betrieb auf. Reiserückkehrer aus Risikogebieten können sich hier kostenfrei und freiwillig testen lassen. Bei... [mehr]

16.07.2020

Neue Bewohnerparkgebiete ab September

Ab dem 21. September wird es in Hamburg vier neue Bewohnerparkgebiete geben. Wie der Senat bekannt gab, soll so die Parksituation für Bewohner und Bewohnerinnen in Rotherbaum... [mehr]

06.07.2020

U3-Bauarbeiten beginnen heute

Ab heute beginnen an den U3-Stationen Mönckebergstraße und Rathausmarkt die Bauarbeiten für barrierefreie Zugänge. Wie die HOCHBAHN bekannt gab, könne nach... [mehr]

31.07.2020

E-Mobilität: Bund unterstützt Umrüstung

Bei der Umrüstung des öffentlichen Nahverkehrs auf Elektromobilität erhält Hamburg Unterstützung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklearer Sicherheit.... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Standpunkte TV

Kulturförderung in Zeiten von Corona

Sendung vom 29.07.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Rentenversicherungen nicht mehr sinnvoll

Sendung vom 29.07.2020

Die Grillerei

Grillen auf offenem Feuer

Sendung vom 24.07.2020