Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 15:29 Uhr

Verkehr


13:44 Uhr | 12.09.2019

Radverkehr wird künftig flächendeckend analysiert

40 Messstationen für Hamburgs Radverkehr

Hamburgs Radverkehr soll künftig mit rund 40 Messstellen analysiert werden. Dafür baut Hamburg als erste Stadt in Deutschland ein flächendeckendes Netz aus unsichtbaren, automatischen Dauerzählstellen zur Erfassung des Radverkehrs auf. Insgesamt werden rund 100 Wärmebild-Detektoren installiert. Die bisherige Messstation an der Außenalster war in der Vergangenheit immer wieder als ungenau kritisiert worden. Um künftig genaue Messergebnisse zu gewährleisten, wurde die alte Induktionsschleifentechnik in den neuen Stationen durch optische Sensoren ersetzt. Die Kosten von rund 1,4 Millionen Euro werden zur Hälfte vom Bund finanziert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.09.2019

S-Bahn stellt neuen Klima-Zug vor

Im Rahmen der Hamburger Klimawoche hat die S-Bahn Hamburg heute einen eigens gestalteten Klima-Zug auf die Schienen gebracht. Bereits im Juli hatte die S-Bahn Hamburgerinnen... [mehr]

18.09.2019

Zebrastreifen in Stellingen kommt zurück

In der Vogt-Kölln-Straße in Stellingen wird künftig wieder ein Zebrastreifen angelegt. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Monatelang hatten Anwohner und die... [mehr]

11.09.2019

Haltestelle Wandsbeker Chaussee barrierefrei

Die Bauarbeiten zum barrierefreien Ausbau der Haltestelle Wandsbeker Chaussee werden am Freitag abgeschlossen. Nach über einem Jahr Bauzeit und Investitionen in Höhe von 4,5... [mehr]

05.09.2019

Elbchaussee abgesackt

Erst gut zwei Wochen ist es her, als die Fruchtallee in Eimsbüttel fast komplett unter Wasser stand. Der Grund: Ein Wasserrohrbruch. Heute Vormittag dann der nächste Schock für... [mehr]

09.09.2019

Positive Bilanz der ersten "HEAT"-Testphase

Die Hochbahn hat die erste Testphase des autonomen Kleinbusses in der HafenCity nach einem Monat abgeschlossen. Die Projektleiter des sogenannten „HEAT“-Projektes zeigten sich... [mehr]

17.09.2019

Aktion gegen "Dooring"-Gefahr

Nasse Straßen, rutschiges Laub: Jetzt, wo der Herbst kommt, müssen auch die Radfahrer wieder besonders vorsichtig sein. Doch eine Gefahr ist für Hamburgs Radler das ganze Jahr... [mehr]

12.09.2019

Das ist das besondere am Flüsterasphalt

Am Wochenende müssen sich Autofahrer in Richtung Norden auf Stau einstellen. Denn ab Freitagabend 22 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr wird die A7 zwischen der Anschlussstelle... [mehr]

09.09.2019

Streckensperrung der U3 aufgehoben

Seit heute ist die Streckensperrung der U3 zwischen St. Pauli und Baumwall wieder aufgehoben. Grund für die Sperrung waren Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten an den... [mehr]

17.09.2019

Positives Fazit für autonomes Fahren

Nach rund einem halben Jahr auf Hamburgs Straßen haben Verkehrsminister Scheuer und Verkehrssenator Westhagemann heute eine positive Bilanz der autonomen e-Golfs gezogen. Auf... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019