Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 16.02.2020 22:22 Uhr

Stadtgespraech


16:45 Uhr | 11.09.2019

Hobby-Fotografen dürfen aufatmen

Debatte um Foto-Rechte beim Blue Port

Erleichterung bei Hobby-Fotografen – im Streit um die Foto-Rechte am Blue Port, ist nun eine Lösung erzielt worden. So dürfen Hobby-Fotografen weiterhin Bilder des Blue Ports veröffentlichen, solang die Nutzung nicht kommerziell ist. Das teilten die Veranstalter des Blue Ports auf ihrere Homepage mit. In den vergangenen Tagen war eine hitzige Debatte über die Foto-Rechte am Blue-Port entstanden, weil eine Hamburgerin zur Kasse gebeten worden war, nachdem sie ein Foto der Lichtinszenierung auf Instagram gepostet hatte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.02.2020

Richtfest für "Hammerbrooklyn"

Der Hammerbrooklyn Digital Campus am Stadtdeich hat heute Richtfest gefeiert. Das Projekt steht für die digitale Zukunft Hamburgs. Ursprünglich handelt es sich um den... [mehr]

14.02.2020

Greta Thunberg kommt nach Hamburg

Greta Thunberg kommt nach Hamburg. Zur geplanten Klima-Großdemonstration nächste Woche Freitag wird die schwedische Initiatorin der Fridays-For-Future Bewegung auf dem... [mehr]

14.02.2020

Paloma-Viertel: Neue Pläne für Baubeginn

Beim Bau des neuen Paloma-Viertels an der Reeperbahn gibt es neue Pläne: Auf dem Baufeld 5 soll der Investor Bayrische Hausbau bauen, die Stadt kauft dann das Gebäude und... [mehr]

12.02.2020

Hochwasser: Fischmarkt wieder geflutet

Die erwartete Sturmflut ist heute Morgen deutlich stärker als angenommen ausgefallen. So wurden nicht nur der Fischmarkt, sondern auch Abschnitte der Elbchaussee überflutet.... [mehr]

12.02.2020

Soll Hamburg Grundeinkommen testen?

Laura Brämswig, Co-Gründerin "Expedition Grundeinkommen", im Gespräch mit Marco Ostwald. [mehr]

11.02.2020

Sturmflutwarnung gilt bis Mittwochabend

Bis Mittwochabend müssen die Hamburgerinnen und Hamburger mit weiteren Sturmfluten rechnen. Der Pegelstand der Elbe kann auch weiterhin über dem normalen Hochwasser liegen.... [mehr]

12.02.2020

Cremonbrücke wird abgerissen

Die Cremonbrücke in der Altstadt soll im Zuge des Neubaus des angrenzenden Holcim-Gebäudes abgerissen werden. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Die Brücke aus dem Jahre... [mehr]

15.02.2020

St. Pauli: Ausschreitungen am Millerntor

Nach dem Spiel des FC St. Pauli gegen Dynamo Dresden ist es am Freitag Abend zu Ausschreitungen gekommen. Anhänger der Gäste versuchten nach gegenseitigen Provokationen in den... [mehr]

11.02.2020

Die E-Akte kommt

Die Hamburger Justizbehörde führt bei Gericht und in der Staatsanwaltschaft die elektronische Akte ein. Das gab der Senat heute bekannt. Die sogenannte E-Akte soll die Arbeit,... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Vollendung des nördlichen Überseequartiers

Sendung vom 05.02.2020