Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.09.2019 00:23 Uhr

Stadtgespraech


16:45 Uhr | 11.09.2019

Hobby-Fotografen dürfen aufatmen

Debatte um Foto-Rechte beim Blue Port

Erleichterung bei Hobby-Fotografen – im Streit um die Foto-Rechte am Blue Port, ist nun eine Lösung erzielt worden. So dürfen Hobby-Fotografen weiterhin Bilder des Blue Ports veröffentlichen, solang die Nutzung nicht kommerziell ist. Das teilten die Veranstalter des Blue Ports auf ihrere Homepage mit. In den vergangenen Tagen war eine hitzige Debatte über die Foto-Rechte am Blue-Port entstanden, weil eine Hamburgerin zur Kasse gebeten worden war, nachdem sie ein Foto der Lichtinszenierung auf Instagram gepostet hatte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.09.2019

Oldtimferfest im Randel Park

Schon zum 12. Mal hat am Sonntag das Oldtimerfest der NCL-Stiftung stattgefunden. Zahlreiche historische Autos und ihre Fahrer trafen sich im Randel Park, rund um das... [mehr]

20.09.2019

Fridays for Future Hamburg

Hamburg 1 Reporterin Friederike Trumpa im Gespräch mit Nele Brebeck von Fridays for Future Hamburg zum Thema Klimastreik. [mehr]

20.09.2019

BOSSE auf dem Klimastreik in Hamburg

Über 70.000 Teilnehmer sind heute in Hamburg für eine klimafreundlichere Zukunft auf die Straße gegangen. Auch Musiker BOSSE war dabei und spielte an der Europapassage für die... [mehr]

17.09.2019

Reeperbahnfestival startet morgen

Seit dem Debüt 2006 gilt das Reeperbahnfestival als eines der wichtigsten Treffpunkte für die Musikwelt. Über 600 Konzerte, künstlerische Darbietungen, kulturelle Debatten und... [mehr]

18.09.2019

Streit über Fluglärm

Vor dem Oberverwaltungsgericht ist heute der Streit um den Fluglärm am Hamburg Airport verhandelt worden. Geklagt hatten zwei Anwohner, die von dem Fluglärm betroffen sind.... [mehr]

19.09.2019

Polizei erwartet Verkehrschaos

Rund 30.000 Teilnehmer werden morgen zum dritten globalen Fridays-for-Future Klimastreik erwartet. Unter dem Motto "Alle fürs Klima“ demonstrieren die Teilnehmer für einen... [mehr]

18.09.2019

Deichmann-Förderpreis für Integration

Die Schule An der Bürgweide in Wilhelmsburg hat heute den Deichmann-Förderpreis für Integration als Landessieger entgegen genommen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis zeichnet... [mehr]

16.09.2019

Vollhöfner Weiden: Abholzen oder Erhalten?

Es waren Szenen die an die Proteste im Hambacher Forst erinnerten. Vier Tage lang hatten Demonstranten vergangene Woche in Wilhelmsburg in Bäumen ausgeharrt um gegen die Rodung... [mehr]

19.09.2019

Vorbereitungen auf großen Klimastreik

Seit dem 14. Dezember gehen in Deutschland jeden Freitag Schüler und Studenten auf die Straße um für eine konsequente Klimapolitik zu demonstrieren. Morgen steht nun wohl der... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019