Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.09.2019 01:02 Uhr

Gesellschaft


16:11 Uhr | 11.09.2019

Terroranschläge vom 11. September 2001

18 Jahre später

Heute vor genau 18 Jahren sind in New York zwei Passagierflugzeuge in die Türme des World Trade Centers geflogen. Ein weiteres Flugzeug stürzte ins Pentagon. Schnell wird klar, drei der Terroristen haben in Hamburg gelebt, studiert und auch hier ihre Taten geplant. In der Marienenstraße in Harburg ist die Terror-WG von 2001 jeden Tag ein und aus gegangen. Und auch noch heute, 18 Jahre später erinnern sich viele Hamburger an den Tag, der die Welt veränderte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.09.2019

Nacht der Kirchen am Sonnabend

Am Sonnabend findet in Hamburg die Nacht der Kirchen statt. Erwartet werden mehr als 83.000 Besucherinnen und Besucher. Unter dem Motto „Herz auf laut“ öffnen insgesamt rund... [mehr]

06.09.2019

Fridays for Future-Aktivisten vor dem Rathaus

Auf dem Rathausmarkt haben sich die Hamburger Fridays-for-Future-Aktivisten schon heute auf die anstehende Großdemo in zwei Wochen vorbereitet. Gemeinsam malten sie... [mehr]

09.09.2019

Bäume in Wilhelmsburg noch immer besetzt

Große Aufregung herrscht aktuell in Wilhelmsburg. Denn seit gestern besetzten mehrere Umweltaktivisten ein Waldstück am Honartsdeicher Weg. Auf einer Holzplattform in etwa fünf... [mehr]

10.09.2019

Kampagne für Pflegeberufe gestartet

Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks und Schulsenator Rabe haben heute den Startschuss für die große Pflegeberuf-Kampagne „Das ist Pflege“ gegeben. Mit der Aktion soll ein... [mehr]

16.09.2019

100 neue Wasserspender geplant

Der Rot-Grüne Senat will in Hamburg in den nächsten Jahren rund 100 neue Wasserspender aufstellen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt und beruft sich auf einen... [mehr]

09.09.2019

"fördern und wohnen" feiert 400. Jubiläum

Das städtische Sozialunternehmen „fördern und wohnen“ hat heute sein 400 Jähriges Jubiläum gefeiert. Im Rahmen eines Festaktes im Thalia Theater sprach Hamburgs Erster... [mehr]

10.09.2019

Wasserverbrauch in Hamburg

In Hamburg sind bis zum September dieses Jahres über 84 Millionen Kubikmeter Trinkwasser verbraucht worden. Das geht aus aktuellen Zahlen von Hamburg Wasser hervor, die... [mehr]

10.09.2019

Baum-Besetzung in Wilhelmsburg dauert an

Neue Wohnungen und dafür weniger Grünfläche - ein Konflikt, der gerade wieder in Wilhelmsburg zu beobachten ist. Seit Sonntag protestieren Umweltaktivisten am Honartsdeicher... [mehr]

09.09.2019

Kath. Schulen Barmbek und Harburg gerettet

Die katholischen Schulen Barmbek und Harburg sind gerettet. Wie das Erzbistum Hamburg gegenüber Hamburg 1 bestätigte, sind die beiden Schulen nicht länger von der Schließung... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019