Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.11.2019 23:26 Uhr

Blaulicht


10:00 Uhr | 11.09.2019

Über 10 Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt

Razzia in drei Bundesländern

In Eimsbüttel haben Einsatzkräfte einer Beweismittel- und Festnahmeeinheit des Landeskriminalamts Schleswig-Holstein am frühen Morgen eine Wohnung gestürmt. Der Einsatz war Teil einer größeren Razzia, bei der insgesamt 16 Objekte in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern durchsucht wurden. Hintergrund sind laut Polizei Ermittlungen gegen 10 Männer und eine Frau, denen die Bildung einer kriminellen Vereinigung und die Verschiebung von Geldern nach Syrien. Die Flensburger Staatsanwaltschaft prüft nun den Verdacht der Terrorfinanzierung. Bei den Razzien konnten größere Geldbeträge sichergestellt werden. Zudem wurden zwei der verdächtigen Männer festgenommen.

 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]

14.11.2019

LKW-Fahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im Prozess um eine getötete Radfahrerin hat das Amtsgericht heute einen 49-jährigen LKW-Fahrer zu einer Geldstrafe von 4500 Euro und zu acht Monaten Haft auf Bewährung... [mehr]

11.11.2019

Frauenleiche vor Wohnhaus abgelegt

Die Polizei überprüfte zwei Personen und eine Wohnung in der Nähe, die mit der Leiche in Zusammenhang stehen könnten. [mehr]

20.11.2019

Zahl der Kokain-Funde deutlich gestiegen

Die Zahl der Kokain-Funde in Deutschland ist im Jahr 2019 deutlich angestiegen. So stellten Ermittler bisher schon mehr als 10 Tonnen Kokain sicher - so viel wie nie zuvor.... [mehr]

18.11.2019

Feuerwehr zieht Tresore aus dem Wasser

Am Sonntagnachmittag hat die Feuerwehr in der Billwerder Bucht zwei Tresore aus dem Wasser gezogen. Beide sollen nach Agenturinformationen vermutlich aus Einbrüchen stammen und... [mehr]

11.11.2019

Festnahme nach illegalem Straßenrennen

Rund einen Monat nach dem tödlichen Unfall in Horn, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, ist nun ein 22-Jähriger wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung festgenommen... [mehr]

15.11.2019

Kleinlaster kollidiert mit Güterzug

In Billbrook hat es am Morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinlaster war an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert, der mit Stahlteilen beladen war. Der... [mehr]

14.11.2019

Trecker-Demo: Rund 3500 Traktoren in Hamburg

Anlässlich der Umweltministerkonferenz findet heute in Hamburg zum zweiten Mal eine Trecker-Demo statt. Rund 3500 Traktoren kamen dafür, aufgeteilt in sieben... [mehr]

16.11.2019

Über 400 kontrollierte Personen - Eine Festnahme

22 Verstöße gegen das Waffengesetz sind bei der Großkontrolle der Bundespolizei in der Nacht zu Sonnabend am Bahnhof Reeperbahn festgestellt worden. Insgesamt haben die Beamten... [mehr]