Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 16.02.2020 22:56 Uhr

Gesellschaft


15:58 Uhr | 09.09.2019

Festakt fürs Sozialunternehmen

"fördern und wohnen" feiert 400. Jubiläum

Das städtische Sozialunternehmen „fördern und wohnen“ hat heute sein 400 Jähriges Jubiläum gefeiert. Im Rahmen eines Festaktes im Thalia Theater sprach Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher ein Grußwort und unterstrich die Wichtigkeit des Unternehmens für die Stadt. An gleicher Stelle war 1619 das erste städtische Fürsorge Institut gegründet worden, damals noch unter dem Namen „Werk-und Zuchthaus“. Heute bietet „fördern und wohnen“ Wohnungslosen ein Zuhause und hat zahlreiche Angebote für Menschen mit Behinderung.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.02.2020

Erstes Freudenhaus für Frauen

Die Rotlichtmeile auf St. Pauli um eine Attraktion reicher. Ab morgen eröffnet das erste Freudenhaus für Frauen auf der berühmt berüchtigten Meile. In dem sog. Heteraclub,... [mehr]

05.02.2020

Hamburger Klimarat gegründet

Um die Maßnahmen zum Klimaschutz zu beschleunigen, ist nun ein Hamburger Klimarat gegründet worden. Die Initiative will einen informellen, fachlichen Austausch zwischen den... [mehr]

06.02.2020

Nach politischen Entwicklungen in Thüringen:

In der Hamburger Innenstadt haben gestern Abend rund 1.500 Menschen gegen die politischen Entwicklungen in Thüringen demonstriert. Dort war der FDP-Politiker Thomas Kemmerich... [mehr]

10.02.2020

"Wissenschaftsministerin des Jahres"

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank ist zur „Wissenschaftsministerin des Jahres“ gewählt worden. Das gab der Deutsche Hochschulverband am Montag bekannt. So... [mehr]

05.02.2020

Volksinitiativen gegen hohe Mieten

„Keine Profite mit Boden und Miete“ – unter diesem Motto haben der Mieterverein zu Hamburg und das Bündnis Mieter helfen Mieter heute am Hamburger Rathaus zwei Volksinitiativen... [mehr]

12.02.2020

Volksinitiative für Grundeinkommen gestartet

Die Volksinitiative "Expedition Grundeinkommen" ist heute in Hamburg gestartet. Die Initiative fordert ein staatliches Modellprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen und... [mehr]

12.02.2020

Gute und schlechte Bakterien im Alltag

Tristan Jorde, Umweltberater bei der Verbraucherzentrale im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

11.02.2020

Schuljahresstatistik 2019/2020

Insgesamt 199.371 Schülerinnen und Schüler besuchen im aktuellen Schuljahr eine Hamburger Schule. Das gab Schulsenator Ties Rabe heute im Rahmen der Präsentation der jährlichen... [mehr]

11.02.2020

Für die Schwachen in unserer Gesellschaft

Klaus Wicher, 1. Vorsitzender vom Sozialverband (SoVD) Hamburg, im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Vollendung des nördlichen Überseequartiers

Sendung vom 05.02.2020