Hamburg, 28.05.2020 00:54 Uhr

Stadtgespraech


15:45 Uhr | 08.09.2019

Rund 200 Besucher teilgenommen

Die "Redhead-Days" 2019 in Hamburg

Am Wochenende haben rund 200 Menschen bei den sogenannten „Redhead-Days“ im Hamburger Kreativquartier Oberhafen teilgenommen. Bei dem Treffen feiern die Rotschöpfe ihre Gemeinsamkeiten und kollektive Identität. Der Hamburger Veranstalter Tristan Rodgers hat selbst rote Haare und möchte ein positives Zeichen setzen. Der „Redhead-Day“ stammt aus den Niederlanden und findet seit 2017 auch jährlich in Hamburg statt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.05.2020

Aktuelle Corona-Zahlen für Hamburg

Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle in Hamburg ist seit Montag um drei weitere gestiegen. Insgesamt gibt es demnach 5.064 bestätigte Fälle in der Hansestadt. Rund 4.700 davon... [mehr]

26.05.2020

"Zwick"-Wirt will Bußgeld nicht zahlen

Der Wirt des „Zwick“ will das Bußgeld in Höhe von 5000 Euro nach den Corona-Verstößen in der Kultkneipe nicht zahlen. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, hätte sich Uli... [mehr]

21.05.2020

Gericht: Spielhallen werden benachteiligt

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat das durch die aktuelle Corona-Verordnung geltende Betriebsverbot von Spielhallen als nicht gerechtfertigt eingestuft. Laut Gericht würden... [mehr]

26.05.2020

Freibäder eröffnen ab dem 2. Juni

Ab dem 2. Juni dürfen die Hamburger Freibäder eröffnen. Wie der Senat heute bekannt gab, dürfen Bäder, die ihr Wasser selbst reinigen können, den Badebetrieb ab nächstem... [mehr]

25.05.2020

Zwei Drittel weniger Gästeübernachtungen

Die Hamburger Beherbergungsbetriebe haben für den März rund zwei Drittel weniger Übernachtungen als im gleichen Monat des Vorjahres gemeldet. Das gab das Statistikamt Nord... [mehr]

22.05.2020

Entwurf für Sternbrücken-Neubau abgelehnt

Der Planungsausschuss des Bezirks Altona lehnt den Entwurf der Deutschen Bahn für den Neubau der Sternbrücke ab. Medienberichten zufolge fordere der Ausschuss stattdessen eine... [mehr]

23.05.2020

Fitness-Studios warten auf Wiedereröffnung

Sich mal so richtig auspowern, Gewichte stemmen, die Ausdauer trainieren: In Hamburg geht das, zumindest in den Fitnessstudios, derzeit noch nicht. In Schleswig-Holstein und... [mehr]

27.05.2020

Hochbahn setzt Hygieneteams ein

Die Hochbahn will in den kommenden Woche so genannte Hygieneteams in Fahrzeugen und an Haltestellen einsetzen. Die Teams sollen zusätzlich zur regelmäßigen Grundreinigung vor... [mehr]

27.05.2020

Kaifu-Bad öffnet vorerst nicht

Ab Dienstag, dem 02.06. öffnen die Sommerfreibäder aufgrund der Lockerungsverfügung der Gesundheitsbehörde wieder. Ausgenommen davon sind Naturbäder, die nicht... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020

Hamburg 4.0

Neue digitale Normalität

Sendung vom 20.05.2020

Menschen Marken Medien

Was macht Corona mit der Werbung?

Sendung vom 13.05.2020