Hamburg, 30.03.2020 15:20 Uhr

Gesellschaft


17:31 Uhr | 03.09.2019

Ergebnis aktueller Schülerumfrage

Tabak- und Alkoholkonsum bleibt niedrig

Der Tabak- und Alkoholkonsum der Hamburger Jugendlichen bleibt stabil auf niedrigem Niveau. Das geht aus einer aktuellen SchülerInnenbefragung zum Umgang mit Suchtmitteln hervor. So ging die Zahl der Krankenhausaufenthalte bei Jugendlichen aufgrund von Alkoholvergiftungen sogar zurück. Zugenommen hat hingegen die Nutzung von E-Zigaretten und E-Shishas. Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks plädierte nachdrücklich für ein Werbeverbot für Zigaretten. Neben der Nutzung von E-Zigaretten, habe auch die missbräuchliche Nutzung des Internets zugenommen, insbesondere sozialer Netzwerke wie Instagram.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

29.03.2020

Jetzt mehr als 2000 Corona-Fälle in Hamburg

Stand Sonntag gibt es 143 neue Corona-Fälle in Hamburg: Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten ist auf 2078 Personen gestiegen. Derzeit befinden sich 149 Corona-Erkrankte aus... [mehr]

29.03.2020

Gottesdienst aus dem Hamburger Michael

St. Michaelis und Hamburg 1 bringen Ihnen die Kirche nach Hause: Mitschnitt des evangelischen Gottesdienstes, ohne Gemeinde, aus der Hauptkirche St. Michaelis mit Pastor Stefan... [mehr]

25.03.2020

Mehr als 1.000 Helfer für Krankenhäuser

In den Hamburger Krankenhäusern sind mittlerweile über 1000 Hilfsangebote von medizinischen Fachkräften, Ärztinnen und Ärzten, sowie von Pflegekräften und noch Studierenden... [mehr]

28.03.2020

1935 Corona-Fälle in Hamburg

Stand Sonnabend gibt 176 neue Corona-Fälle in Hamburg: Damit ist die Gesamtzahl der Corona-Infizierten auf 1935 Personen gestiegen. Derzeit befinden sich 127 Corona-Erkrankte... [mehr]

25.03.2020

Bundeswehrkrankenhaus stellt Corona-Maßnahmen

Die Zahl der Corona-Fälle in Hamburg steigt. Viele beschäftigt jetzt die Frage, wie gut Hamburgs Krankenhäuser vorbereitet sind. Das Hamburger Bundeswehr Krankenhaus hat seine... [mehr]

26.03.2020

Dioxin in Boberger Niederung:

Nachdem im Sommer 2018 in der Boberger Niederung Dioxin im Boden gefunden worden ist, plant die Hamburger Umweltbehörde nun tiefere Bohrungen, die im April beginnen sollen. So... [mehr]

24.03.2020

Schüler fordern Absage der Abi-Prüfungen

In wenigen Wochen beginnt in Deutschland die Prüfungsphase für das Abitur, doch auch dieser Termin könnte nun Corona-bedingt ausfallen. – Zumindest, wenn es nach einer von zwei... [mehr]

25.03.2020

Fehlende Saisonarbeiter

Seit heute ist klar: Auch via Charterflug können die osteuropäischen Erntehelfer nicht nach Deutschland gelangen. Fred Eickhorst von der Vereinigung der Spargel - und... [mehr]

25.03.2020

Abi-Prüfungen sollen trotz Corona stattfinden

Die Schulabschlussprüfungen, wie die Abiturklausuren, sollen nach jetzigem Stand trotz Corona-Krise bundesweit stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister heute in einer... [mehr]