Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.11.2019 23:54 Uhr

Politik


14:32 Uhr | 29.08.2019

Grünen-Politikerin gilt als Spitzenkandidatin

Von Berg als Bezirksamtsleiterin Altona?

Die Suche nach einer Nachfolge von Altonas Bezirksamtsleiterin Liane Melzer geht voran.  In der Bewerbung um die Leitungsstelle gilt Stefanie von Berg als Topkandidatin der Grünen. Gegenüber Hamburg 1 erklärte die Fraktionschefin der Grünen Altona, Gesche Böhlich, dass Stefanie von Berg als einzige, alle Ausschreibungskriterien vollumfänglich erfülle. Insgesamt habe es 10 Bewerber gegeben, so die Finanzbehörde. Sechs von ihnen wurden ausgeschlossen. Darunter auch die stellv. Fraktionsvorsitzende der Linken, Heike Sudmann. So soll ihr die formelle Führungserfahrung fehlen. Stefanie von Berg hat sich erst im November 2018 aus der Bürgerschaft verabschiedet. Das Amt  als Feierabendparlamentarierin, Job und Familie seien zeitlich nicht mehr zu vereinbaren gewesen. Im Falle einer Wahl zur Altonaer Bezirksamtsleiterin wird Stefanie von Berg  in Vollzeit arbeiten.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

07.11.2019

Ganztagsbetreuung: Bildungsminister und Senatoren beraten in Hamburg

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, weitere Vertreter der Bundesländer und Schulsenator Ties Rabe haben heute in Hamburg über die Ausgestaltung des Rechtsanspruches... [mehr]

11.11.2019

Dohnanyi warnt vor grüner Bürgermeisterin

Hamburgs ehemaliger erster Bürgermeister Klaus von Dohnanyi warnt vor einer möglichen grünen Bürgermeisterin. Er befürchte, dass durch den Fokus auf die Klimapolitik Themen wie... [mehr]

15.11.2019

Demo gegen verschärfte Sicherheitsgesetze

Unter dem Motto „Nein zur Verschärfung der Sicherheitsgesetzte“ haben heute über 1.000 Menschen auf dem Hansaplatz demonstriert. Sie setzten sich gegen die geplante... [mehr]

13.11.2019

Grüne liegen laut Umfrage knapp vor SPD

Bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar könnten die Grünen in Hamburg erstmals vor der SPD liegen. Das geht aus einer Umfrage des Demoskopie-Instituts Insa für die... [mehr]

14.11.2019

Lärmschutzdeckel in Wilhelmsburg kommt

Die Finanzierung für den Wilhelmsburger Lärmschutzdeckel steht. Das gab der Senat heute bekannt. Demnach wird die Stadt den 1,5 Kilometer langen Deckel mit knapp 63 Millionen... [mehr]

07.11.2019

Hamburg hofft auf Fördermittel

Der Bund stellt Hamburg voraussichtlich 50 Millionen Euro für den Ausbau der Ganztagsbetreuung im Grundschulalter zur Verfügung. Wie im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU... [mehr]

06.11.2019

Debatte in der Bürgerschaft

Heute, genau vier Wochen nach dem rechtsextremistisch motivierten Anschlag in Halle, war Antisemitismus Thema in der Bürgerschaft. Es ging darum, wie Hamburgs Strategie gegen... [mehr]

11.11.2019

Christian Lindner spricht vor Studierenden

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat heute Mittag mit Studierenden vor der Hamburger Universität diskutiert. Auf Einladung der Liberalen Hochschulgruppe wollte Lindner... [mehr]

12.11.2019

Tschentscher stände der Industrie zu nahe

Der Umweltverband BUND wirft dem Bürgermeister eine zu große Nähe zur Industrie vor. Hintergrund ist die Mitschrift eines Gesprächs aus dem Oktober zwischen Peter Tschentscher... [mehr]