Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 15:39 Uhr

Blaulicht


11:41 Uhr | 23.08.2019

25.000 Namen aus Hacker-Angriff

Info-Telefon für rechtsextreme "Feindesliste"

Um zu erfahren, ob man auf der sogenannten „Feindesliste“ von einer rechtsextremen Gruppierung steht, hat das Landeskriminalamt ein Info-Telefon eingerichtet. Wie ein Sprecher der Innenbehörde gegenüber Hamburg1 bestätigte, stammen die Daten der besagten Liste aus einem Hackerangriff eines Onlineportals, der einer rechten Gruppierung zugeordnet wird. Unter der Nummer 4286 77 055 kann man nun in Erfahrung bringen, ob man auf der sogenannten 25.000er Liste steht. Davon sind knapp 360 Namen aus Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.09.2019

Schüsse in Neuallermlöhe

Nach Schüssen in Wandsbek, Lohbrügge und Barmbek in den vergangenen Wochen sind gestern am späten Abend nun wieder Schüsse gefallen. Dieses Mal in Neuallermöhe. Die Polizei... [mehr]

08.09.2019

Kajakfahrer auf dem Isebekkanal vermisst

In der Nacht zu Sonntag hat es auf dem Isebekkanal einen großangelegten Sucheinsatz der Feuerwehr gegeben. Laut Zeugenaussagen sei ein herrenloses Kajak nahe des Eppendorfer... [mehr]

13.09.2019

Schwerer Unfall in Horn

Auf der Horner Landstraße ist es bei einer Verfolgungsjagd zu einem schweren Unfall gekommen. Acht Menschen wurden dabei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollten... [mehr]

09.09.2019

Baumbesetzungen in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg haben am Sonntag mehrere Aktivisten verschiedener Initiativen einige Bäume besetzt, um gegen die Rodung eines Waldstücks zu demonstrieren. In rund 8 Metern Höhe... [mehr]

09.09.2019

Witwe des IS-Kämpfers Deso Dogg festgenommen

Beamte des Hamburger Landeskriminalamts haben am Mittag die Witwe des verstorbenen IS-Kämpfers und Berliner Rappers Denis Cuspert alias Deso Dogg in Hamburg festgenommen.... [mehr]

13.09.2019

Schwerer Unfall auf der Horner Landstraße

Auf der Horner Landstraße ist es bei einer Verfolgungsjagd zu einem schweren Unfall gekommen. Acht Menschen wurden dabei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollten... [mehr]

12.09.2019

Mann bedroht Freundin mit Waffe

In Altona ist die Polizei am Nachmittag zu einem Einsatz gerufen worden, weil ein 30-jähriger Mann seine Freundin mit einer Waffe bedroht hatte. Die Frau konnte die Waffe an... [mehr]

16.09.2019

Leiche in Hotel in Billstedt entdeckt

Nach dem Leichenfund in einem Billstedter Hotel gestern, ist die genaue Todesursache weiterhin unklar. Beamte der Polizei entdeckten den Toten am Montagnachmittag. Zuvor hatte... [mehr]

11.09.2019

Sondereinheit stürmt Haus in Rahlstedt

Die Beweismittel- und Festnahmeeinheit der Polizei hat am Morgen ein Reihenhaus in Rahlstedt gestürmt. Grund dafür war der Verdacht auf gewerbsmäßigen Handel mit Rauschgift.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019