Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.12.2019 00:06 Uhr

Politik


14:14 Uhr | 13.08.2019

SPD, Grüne, CDU und FDP einigen sich

Schulfrieden bis 2025 verlängert

Die Verlängerung des 2020 auslaufenden Hamburger Schulfriedens ist heute von SPD, Grünen, CDU und der FDP besiegelt worden. Bis 2025 sieht die Rahmenvereinbarung zur Sicherung des Schulfriedens" vor, die vierjährige Grundschule, die Stadtteilschule sowie das Gymnasium mit G8 nicht zu verändern. Schulsenator Rabe begrüßt die Einigung, da die Leistungen der Hamburger Schüler u. Schülerinnen im bundesweiten Vergleich deutlich besser geworden seien. Auch das seit 2015 an allen Grundschulen kostenlose Ganztagsangebot sei ein Erfolgsmodell Hamburgs. Bis 2030 sollen über 4 Milliarden Euro in den Schulbau investiert werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.12.2019

Walter-Borjans und Esken gewinnen Stichwahl

Olaf Scholz und Klara Geywitz scheitern beim Mitgliederentscheid um den Parteivorsitz der SPD. Stattdessen sollen der frühere NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die... [mehr]

13.12.2019

Grüne stellen ihr HVV-Preissystem vor

Die Regelung des Hamburger Nahverkehrs ist eines der zentralen Themen im Hamburger Bürgerschaftswahlkampf. Dabei sind sich alle Parteien einig, dass die Verkehrswende... [mehr]

03.12.2019

Hamburger Senat legt Klimaplan vor

Erst am Freitag sind hier in Hamburg wieder rund 30.000 Menschen anlässlich des globalen Klimastreiks auf die Straße gegangen um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Heute nun... [mehr]

09.12.2019

Bund soll bei neuer Köhlbrandquerung helfen

Der Bund will den erforderlichen Neubau der Köhlbrandbrücke maßgeblich finanzieren. Nach Medienberichten soll Berlin die Brücke als Bundesstraße übernehmen und somit der Bund... [mehr]

14.12.2019

Frühere Entscheidung zu Ottensen autofrei

Die endgültige Entscheidung über ein autofreies Ottensen wird drei Tage vor der Bürgerschaftswahl am 23. Februar gefällt. Das setzten die Grünen und die CDU am vergangenen... [mehr]

09.12.2019

Vorschulpflicht bei Förderbedarf

Mit einem neuen Bildungsplan will Hamburg die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen der Grundschülerinnen und Grundschüler stärken. Dafür soll unter anderem bei... [mehr]

02.12.2019

CDU-Fraktion legt eigenen Klimaplan vor

Die Bürgerschaftsfraktion der CDU hat einen eigenen Klimaplan mit 50 Vorhaben entwickelt. Das geht aus einem Bericht von NDR 90,3 hervor. So soll der Energieverbrauch von... [mehr]

02.12.2019

Von Berg ist erste Grüne Bezirksamtsleiterin

Die frühere Bürgerschaftsabgeordnete der Grünen Stefanie von Berg ist heute zur Bezirksamtschefin in Hamburg-Altona ernannt worden. Die 55-Jährige Pädagogin wurde im September... [mehr]

03.12.2019

Senat will Geschlechtergerechtigkeit im Etat

Für mehr Geschlechtergerechtigkeit will der Senat das sogenannte „Gender Budgeting“ in Hamburg einführen. Das Thema Gleichstellung soll damit bereits bei der... [mehr]