Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 14.10.2019 22:50 Uhr

Politik


14:14 Uhr | 13.08.2019

SPD, Grüne, CDU und FDP einigen sich

Schulfrieden bis 2025 verlängert

Die Verlängerung des 2020 auslaufenden Hamburger Schulfriedens ist heute von SPD, Grünen, CDU und der FDP besiegelt worden. Bis 2025 sieht die Rahmenvereinbarung zur Sicherung des Schulfriedens" vor, die vierjährige Grundschule, die Stadtteilschule sowie das Gymnasium mit G8 nicht zu verändern. Schulsenator Rabe begrüßt die Einigung, da die Leistungen der Hamburger Schüler u. Schülerinnen im bundesweiten Vergleich deutlich besser geworden seien. Auch das seit 2015 an allen Grundschulen kostenlose Ganztagsangebot sei ein Erfolgsmodell Hamburgs. Bis 2030 sollen über 4 Milliarden Euro in den Schulbau investiert werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.10.2019

"Grüne 2"-Fraktion wechselt zur SPD

Die „Grüne 2“-Fraktion aus der Bezirksversammlung Mitte wechselt offenbar zur SPD. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. Die sechs Abgeordneten seien bereits in... [mehr]

14.10.2019

CDU stellt Entwurf des Wahlprogramms vor

Heute hat die CDU den Entwurf ihres Wahlprogramms für die Bürgerschaftswahl im kommenden Jahr vorgestellt. Kernthemen sind Wirtschaft und Sicherheit. Außerdem will die CDU... [mehr]

28.09.2019

Katharina Fegebank will Erste Bürgermeisterin werden

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katharina Fegebank, will im kommenden Jahr bei der Bürgerschaftswahl Hamburgs Erste Bürgeremeisterin werden. Das verkündete sie unter großem... [mehr]

01.10.2019

Konzept für eine sozial gerechte Bodenpolitik

Der Senat hat heute sein neues Konzept für eine sozial gerechte Bodenpolitik vorgestellt. Zukünftig sollen städtische Grundstücke vermehrt über Erbbaurechte vergeben werden.... [mehr]

25.09.2019

Hamburger Schulfrieden bis 2025 verlängert

Vertreter von SPD, Grüne, CDU und FDP haben am Mittwoch die Vereinbarung zur Verlängerung des Schulfriedens unterzeichnet. Die Struktur des Hamburger Schulsystems wird damit... [mehr]

02.10.2019

"Grüne 2" in Mitte treten aus Partei aus

Nach Extremismusvorwürfen und internen Parteistreitigkeiten, treten die sechs Mitglieder der Grüne-II-Fraktion im Bezirk Mitte aus der Partei aus. Auch die Fraktion habe man... [mehr]

28.09.2019

Dirk Nockemann ist AfD-Spitzenkandidat

Dirk Nockemann ist der Spitzenkandidat der Hamburger AfD für die Bürgerschaftswahl 2020. Auf ihrem Parteitag wählten die Mitglieder den 61-Jährigen mit 78 gültigen Stimmen. Auf... [mehr]

01.10.2019

Stadt verlängert Erbbaurechtvertrag mit dem Airport

Der aus dem Jahr 1970 stammende Erbbaurechtsvertrag zwischen der Flughafen Hamburg GmbH und der Freien und Hansestadt Hamburg ist um 60 Jahre verlängert worden. Das hat der... [mehr]

03.10.2019

40 Millionen für Digitalisierung

Hamburgs staatlichen Schulen werden insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Digitalpakt des Bundes zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld können Laptops, Tablets oder digitale Tafeln... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien - Pilot Group: 20 Jahre neue Wege

Sendung vom 09.10.2019

MENSCH WIRTSCHAFT!

Zwischen Medizin und Ökonomie

Sendung vom 03.10.2019

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Innovationsstadtteil Grasbrook

Sendung vom 02.10.2019