Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 14.10.2019 23:37 Uhr

Blaulicht


16:53 Uhr | 12.08.2019

21-Jähriger wollte in Dieter Bohlens Villa einbrechen

Bohlen-Einbrecher muss in Psychiatrie

Nach dem versuchten Einbruch in die Villa von Dieter Bohlen in Tötensen gestern Morgen waren auch heute Polizisten und Kriminaltechniker auf dem Grundstück um Spuren zu sichern. Mittlerweile ist der 21-Jährige Täter in eine Psychiatrie eingewiesen worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Münchener probiert in die Villa des Poptitans in Tötensen einzubrechen. Der Eindringling gelangte auf das Gelände des Anwesens und zerstörte ein Fenster mit einem Stuhl. Doch die Polizei konnte ihn schnell vor Ort festnehmen. Der Täter hatte 2,6 Promille.Welche Verbindung der Einbrecher zu Dieter Bohlen hat und warum er probierte einzubrechen ist noch völlig unklar. Dieter Bohlen und seine Familie befanden sich zur Tatzeit nicht in Hamburg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.10.2019

Nach Anschlag vor Synagoge in Halle

Nach dem tödlichen Anschlag in Halle vor einer Synagoge hat die Polizei auch in Hamburg die Präsenz erhöht. Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte, sei man... [mehr]

09.10.2019

Ungewöhnliches Wendemanöver

Aufgrund eines ungewöhnlichen Wendemanövers musste die A1 in Höhe Öjendorf in der vergangenen Nacht komplett gesperrt werden. Ein aus fünf Teilen bestehender Schwertransporter,... [mehr]

11.10.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Altona

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Altona ist am Freitagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Am Kaltenkircher Platz Ecke Stresemannstraße krachte ein Mercedesfahrer gegen... [mehr]

13.10.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Hamburg-Horn

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Sievekingsallee in Hamburg-Horn sind in der Nacht zu Sonntag mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1... [mehr]

11.10.2019

Bagger beschädigt Gasleitung

Auf einer Baustelle an der Frohmestraße in Schnelsen hat ein Bagger heute Morgen eine Gasleitung beschädigt. Aufgrund der Explosionsgefahr war bereits eine Sperrung der nahe... [mehr]

11.10.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Altona

Die Polizei Hamburg zum Unfall [mehr]

12.10.2019

Mann durch Messerstich verletzt worden

In der Nacht zu Sonnabend ist in der Lübecker Straße ein Mann durch Messerstiche verletzt worden. Vor einer Shisha Bar sind mehrere Personen in Streit geraten. Nach Angaben der... [mehr]

10.10.2019

Schwerer Unfall im Berner Heerweg

Im Berner Heerweg ist es letzte Nacht zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und blieb schließlich... [mehr]

11.10.2019

Banküberfall in Rahlstedt

Am Vormittag ist eine Bank in Rahlstedt überfallen worden.  Nach polizeilichem Ermittlungsstand betrat der mit Schal und Kapuze maskierte Mann die Bankfiliale und... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien - Pilot Group: 20 Jahre neue Wege

Sendung vom 09.10.2019

MENSCH WIRTSCHAFT!

Zwischen Medizin und Ökonomie

Sendung vom 03.10.2019

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der Innovationsstadtteil Grasbrook

Sendung vom 02.10.2019