Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 10.12.2019 00:07 Uhr

Blaulicht


10:35 Uhr | 08.08.2019

Ursache war defektes Bremsseil

Nach Kutschenunfall

Nachdem gestern eine Pferdekutsche in der Lüneburger Heide verunglückt ist, steht nun die Unfallursache fest. An dem Fuhrwerk war ein Bremsseil gerissen. Das gab die Polizei bekannt. Die Kutsche, die mit Touristen besetzt war, befand sich auf einer abschüssigen Straße, als das Seil riss. Die Kutsche wurde dadurch immer schneller, sodass die Pferde das Gewicht nicht mehr halten konnten. Beim Versuch der Kutscherin die Fahrt dennoch zu verlangsamen, kippte das Gespann schließlich um.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

29.11.2019

Falsche Polizisten

Insgesamt 1,6 Millionen Euro haben sogenannte „Falsche Polizisten“ seit Beginn des Jahres von Hamburgern erbeutet. Das hat ein Sprecher der Polizei gegenüber Hamburg1... [mehr]

28.11.2019

Hells-Angels-Anschlag: Urteil aufgehoben

Der Prozess um die Schüsse auf den Hells-Angels Boss Dariusch F. wird offenbar neu aufgerollt. Das zumindest berichtet das Hamburger Abendblatt. So wurde das Urteil gegen die... [mehr]

28.11.2019

Cannabis-Plantage entdeckt

In der Preetzer Straße in Fuhlsbüttel ist am Morgen eine Cannabis-Plantage entdeckt worden. Ein Nachbar hatte den starken Geruch der Pflanzen fälschlicherweise für... [mehr]

09.12.2019

Geldbote in Barmbek ausgeraubt

In der Schwalbenstraße in Barmbek ist am Mittag ein Geldbote von zwei Männern körperlich angegriffen und überfallen worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte,... [mehr]

09.12.2019

Gasalarm in Bahrenfeld

In der Bahrenfelder Chaussee ist am Sonntagabend ein Mehrfamilienhaus aufgrund eines Gasalarms evakuiert worden. Zuvor waren die Rettungskräfte in eine Wohnung gerufen worden,... [mehr]

27.11.2019

Schwerer LKW-Unfall auf A7

Auf der A7 bei Kaltenkirchen kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein LKW auf einen anderen am Stauende auffuhr. Beide Fahrer wurden mit... [mehr]

06.12.2019

Polizeipräsident nimmt Notrufe entgegen

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat heute höchstpersönlich Notrufe und Hinweise in der Polizeieinsatzzentrale Hamburg entgegen genommen. Hintergrund ist die Kampagne „In... [mehr]

02.12.2019

Schwerer Unfall auf der A1

Auf der A1 zwischen Öjendorf und Billstedt ist es am Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen soll ein LKW-Fahrer auf einen vor ihm fahrenden... [mehr]

09.12.2019

Defekte Heizung offenbar Ursache

Nachdem am Sonntagabend ein Mehrfamilienhaus in der Bahrenfelder Chausse wegen eines Gasalarms evakuiert worden war, sind nun alle Wohnungen wieder freigegeben. Wie eine... [mehr]