Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 17.02.2020 17:35 Uhr

Gesellschaft


07:43 Uhr | 02.08.2019

Nur 28 Prozent bevorzugen Online-Einkäufe

Hamburger kaufen lieber im Laden als online

Hamburger kaufen lieber in Geschäften ein als online. Das geht aus einer Auswertung des Bezahldienstes Paypal hervor, die dem Hamburger Abendblatt vorliegt. So wickeln 55 Prozent der Befragten ihre Einkäufe lieber in lokalen Geschäften ab, als online. Immer beliebter wird dabei das bargeldlose Bezahlen. So gaben 24 Prozent an, in beispielsweise Supermärkten "immer oder fast immer" bargeldlos zu bezahlen. In den nächsten fünf Jahren würde Bargeld noch seltener werden, so die Meinung von 85 Prozent der Befragten aus Hamburg.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.02.2020

Mehr Geld für Klimaschutz zahlen?

Knapp Drei Viertel der Hamburgerinnen und Hamburger wären bereit, für einen besseren Umwelt- und Klimaschutz mehr Geld auszugeben. Das geht das aus einer aktuellen Umfrage im... [mehr]

04.02.2020

Woran Frauenfreundschaften zerbrechen

Buchautorin Dorothee Röhrig im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

05.02.2020

Erstes Freudenhaus für Frauen

Die Rotlichtmeile auf St. Pauli um eine Attraktion reicher. Ab morgen eröffnet das erste Freudenhaus für Frauen auf der berühmt berüchtigten Meile. In dem sog. Heteraclub,... [mehr]

11.02.2020

Schuljahresstatistik 2019/2020

Insgesamt 199.371 Schülerinnen und Schüler besuchen im aktuellen Schuljahr eine Hamburger Schule. Das gab Schulsenator Ties Rabe heute im Rahmen der Präsentation der jährlichen... [mehr]

17.02.2020

Diskussion über Autofrei-Projekt in Ottensen

Nach der Diskussion über das vorzeitig abgebrochene Autofrei-Projekt in Ottensen hat Altonas Bezirksamtschefin Stefanie von Berg nun Versäumnisse seitens des Bezirks... [mehr]

06.02.2020

Nach politischen Entwicklungen in Thüringen:

In der Hamburger Innenstadt haben gestern Abend rund 1.500 Menschen gegen die politischen Entwicklungen in Thüringen demonstriert. Dort war der FDP-Politiker Thomas Kemmerich... [mehr]

12.02.2020

Gute und schlechte Bakterien im Alltag

Tristan Jorde, Umweltberater bei der Verbraucherzentrale im Gespräch mit Monika Zöllner. [mehr]

05.02.2020

Hamburger Klimarat gegründet

Um die Maßnahmen zum Klimaschutz zu beschleunigen, ist nun ein Hamburger Klimarat gegründet worden. Die Initiative will einen informellen, fachlichen Austausch zwischen den... [mehr]

12.02.2020

Volksinitiative für Grundeinkommen gestartet

Die Volksinitiative "Expedition Grundeinkommen" ist heute in Hamburg gestartet. Die Initiative fordert ein staatliches Modellprojekt zum bedingungslosen Grundeinkommen und... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Vollendung des nördlichen Überseequartiers

Sendung vom 05.02.2020