Hamburg, 07.07.2020 11:13 Uhr

Wirtschaft


10:49 Uhr | 24.07.2019

Fegebank reagiert auf Forderung

Mehr Geld für Hamburger Hochschulen

Mehr Geld für die staatlichen Hamburger Universitäten. Nach der Forderung von Hamburg-Uni Chef Lenzen reagiert jetzt auch Hamburgs Wirtschaftssenatorin Katharina Fegebank. Demnach sollen ab 2020 die Hochschulen finanziell gestärkt werden. Im September soll es ein Treffen mit den Hochschulpräsidien geben. Lenzen sagt nun, dass eine Aufstockung der jährlichen Grundfinanzierung der Uni von 3,5% angemessen sei, um den finanziellen Herausforderungen zukünftig gewachsen zu sein.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.06.2020

Maßnahmen-Paket für Berufsausbildungen

In der Landespressekonferenz ging es heute auch um das Thema Ausbildung und Corona. Denn die Pandemie wirkt sich auch massiv auf den Arbeitsmarkt aus. Und so haben junge... [mehr]

02.07.2020

Millionenverluste wegen Corona

Viele öffentliche Unternehmen in Hamburg müssen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise mit millionenschweren Einbußen rechnen. Laut Finanzbehörde gehe man insgesamt von einem... [mehr]

01.07.2020

Mehrwertsteuersenkung ab heute gültig

Ab heute gilt bundesweit die Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent, bzw. von 7 auf 5 Prozent für Produkte und Dienstleistungen. Ob die Senkung der Steuer direkt auf den... [mehr]

19.06.2020

Mehrwertsteuer wird am 1. Juli gesenkt

Mit einem Wumms - dem milliardenschweren Konjunkturpaket - will der Bund aus der Krise kommen. Ein zentraler Teil des Pakets ist die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16... [mehr]

02.07.2020

Airbus streicht rund 2260 Stellen in Hamburg

Der Flugzeughersteller Airbus will rund 2.260 Arbeitsstellen im Hamburger Werk in Finkenwerder streichen. Das bestätigte der Konzern gegenüber Hamburg 1. Auch am Standort in... [mehr]

23.06.2020

Event-Branche fordert Dialog mit Politik

Gestern fand bundesweit die „Night of Light“ statt. Unterschiedliche Gebäude und Bauwerke werden rot beleuchtet, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungsbranche... [mehr]

01.07.2020

Weltweiter Stellenabbau bei Airbus

Weltweiter Stellenabbau: Der Flugzeughersteller Airbus will allein in Deutschland rund 5.100 Arbeitsplätze streichen. Das gab das Unternehmen gestern Abend bekannt. Deutschland... [mehr]

22.06.2020

HHLA-Chefin in der Kritik

Die Bürgerschaftsfraktion der Linken kritisiert die zusätzliche Vergütung von HHLA-Chefin Angela Titzrath und hat deshalb nun eine kleine Anfrage an den Senat gestellt.... [mehr]

19.06.2020

Wegen Corona: Tourismus im April eingebrochen

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in Hamburg sind im April stark eingebrochen. So sank die Zahl der Übernachtungen laut Statistikamt im Vergleich zum Vorjahr um 94,1 Prozent.... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020