Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.11.2019 23:28 Uhr

Stadtgespraech


12:20 Uhr | 21.07.2019

Unternehmen setzt auf Landstrom und Flüssigerdgas

Aida Cruises will umweltfreundlicher werden

Das Unternehmen Aida Cruises will umweltfreundlicher werden. Wie der NDR berichtet, hat sich das Unternehmen langfristig das Ziel gesetzt „emissionsneutrale Kreuzfahrt" zu betreiben. Bis 2023 sollen 94 Prozent aller Aida-Kreuzfahrt-Gäste auf Schiffen reisen, die mit emissionsarmem Flüssigerdgas oder im Hafen mit grünem Landstrom betrieben werden. Die AidaSol war im vergangenen Jahr das einzige Kreuzfahrtschiff, dass die Landstromversorgung im Hamburger Hafen genutzt hat.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.11.2019

Jeder Mensch ist aufgefordert zu helfen

Drei Obdachlose sind innerhalb weniger Tage verstorben. Ein Grund dafür könnten die niedrigen Temperaturen der letzten gewesen sein. Hinz&Kunzt ruft daher alle... [mehr]

19.11.2019

Haspa-Filiale am Schulterblatt neueröffnet

Es sind Bilder der Verwüstung, die sich ins Gedächtnis der Hamburger eingebrannt haben. Von den G20-Krawallen im Juli 2017 war besonders die Sternschanze betroffen: Nicht nur... [mehr]

20.11.2019

Zahl der Unfälle mit Radfahrern gestiegen

Die Zahl der Unfälle mit Radfahrern und Fußgängern in Hamburg ist gestiegen. Das geht aus einer Unfallstatistik der Polizei für die ersten drei Quartale dieses Jahres hervor.... [mehr]

16.11.2019

Skandinavischer Weihnachtsmarkt in Hamburg

Alle Jahre wieder findet der Skandinavische Weihnachtsmarkt, nicht weit vom Portugiesenviertel, statt. [mehr]

18.11.2019

Rechnungshof legt Schuldenbremsen-Ampel vor

Hamburg ist auf einem guten Weg, künftig in wirtschaftlich normalen Zeiten keine neuen Schulden mehr zu machen. Das zeigt ein Gutachten, das der Rechnungshof heute vorlegte.... [mehr]

20.11.2019

Freikarten-Affäre: Erster Prozess beginnt

Heute beginnt der erste Prozess in der Freikarten-Affäre um ein Rolling-Stones-Konzert. Angeklagt ist die frühere Gesundheitsstaatsrätin Elke Badde. Ihr wird Vorteilsannahme... [mehr]

18.11.2019

Ansturm auf Erzieherberufe in Hamburg

In Hamburg ist die Nachfrage nach Erzieherberufen so hoch wie noch nie. Knapp 6.000 Schülerinnen und Schüler machen in diesem Jahr eine sozialpädagogische Ausbildung. Das sind... [mehr]

15.11.2019

Absperrung teilweise wieder freigegeben

Der aufgrund eines Dioxinfundes abgesperrte Bereich in der Boberger Niederung ist zur Hälfte wieder freigegeben worden. Nach aktuellen Bodenuntersuchungen der Umweltbehörde... [mehr]

19.11.2019

Streit um Schilleroper-Sanierung geht weiter

Der Streit um die unter Denkmalschutz stehende Schilleroper auf St. Pauli geht weiter. Am Mittwoch läuft eine Frist der Behörde ab, die die Eigentümerin dazu bringen soll, das... [mehr]