Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2019 03:14 Uhr

Blaulicht


11:48 Uhr | 21.07.2019

Zahl der verbotenen Gegenstände verdoppelt

Immer mehr Schmuggel-Ware in Gefängnissen

In Hamburger Gefängnisse werden immer mehr verbotene Gegenstände geschmuggelt. Wie die Senatsantwort auf eine kleine Anfrage der FDP ergab, wurden zwischen August 2018 und Juli dieses Jahres, 210 Handys, Speicherkarten und USB-Sticks in den Haftanstalten sichergestellt. Das sind fast doppelt so viele verbotene Gegenstände, wie im Jahr zuvor. Auch die Menge der geschmuggelten Drogen ist gestiegen, von 453 Gramm auf rund 997 Gramm. Außerdem konnten 12 Messer, Rasierklingen und Cutterklingen entdeckt werden, 335 Tabletten und rund 12.000 Euro Bargeld.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.08.2019

Brand in Einfamilienhaus in Lohbrügge

In Lohbrügge ist gestern im Dachbereich eines größeren Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand jedoch mit Hilfe von zwei... [mehr]

17.08.2019

Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Bei einem Unfall in Berne ist am Morgen ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann soll mit überhöhter Geschwindigkeit in einer 30er-Zone unterwegs gewesen sein, als er die... [mehr]

20.08.2019

Aufmerksame Zeugen geehrt

In Wilhelmsburg hat in den vergangenen Wochen ein Sexualstraftäter für ein unsicheres Gefühl bei vielen Frauen gesorgt. Bereits im April soll er zum ersten Mal zugeschlagen und... [mehr]

15.08.2019

Zwei weitere Tatverdächtige festgenommen

Nach dem brutalen Überfall auf eine 76-Jährige Frau in Oldenfelde konnten in der Nacht zwei weitere Tatverdächtige festgenommen werden. Sondereinheiten der Polizei stürmten die... [mehr]

12.08.2019

LKA-Leiter Heise von Aufgaben entbunden

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat den Leiter des LKA Hamburg Frank-Martin Heise mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Das hat die Polizei gegenüber Hamburg... [mehr]

12.08.2019

Wer kennt diesen Mann?

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei nach einem bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Unter anderem soll er mehrere... [mehr]

19.08.2019

Unfallstatistik für das erste Halbjahr

Die Zahl der Verkehrsunfälle  in Hamburg ist annähernd gleich geblieben. So ist es im ersten Halbjahr 2019 auf Hamburgs Straßen zu 33.342 Verkehrsunfällen gekommen. Das... [mehr]

13.08.2019

Prozess um IS-Unterstützerin geht weiter

Im Prozess um eine 41-jährige mutmaßliche Unterstützerin des sogenannten Islamischen Staats, findet heute die zweite Hauptverhandlung statt. Nach Anklage der Staatsanwaltschaft... [mehr]

19.08.2019

Zugmaschine verliert Container

Eine Zugmaschine hat am Nachmittag einen Container samt Containerauflieger verloren. Das Fahrzeug in einer Kurve unterwegs gewesen sein, als die Ladung herunterrutschte. Mit... [mehr]