Hamburg, 10.07.2020 01:55 Uhr

Blaulicht


11:54 Uhr | 18.07.2019

Testbetrieb bis Ende des Monats

Videoüberwachung am Hansaplatz gestartet

Seit gestern Abend ist der Hansaplatz in St. Georg testweise videoüberwacht. Die Aufnahmen werden an das Polizeikommissariat 11 nur wenige Meter weiter übertragen, von dort aus sollen Beamte sofort einschreiten können. Private Bereiche sollen in den Aufnahmen gepixelt werden, nach 30 Tagen werden die Aufnahmen dann wieder gelöscht. Der Hansaplatz gilt als einer der Kriminalitätsschwerpunkte in Hamburg, da es dort immer wieder zu Gewalt und Prostitution kommt. Ende des Monats soll der Testbetrieb dann abgeschlossen sein und der Echtbetrieb aufgenommen werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.07.2020

Polizei fahndet nach Tankstellen-Räuber

Nach einem Tankstellen-Raub in Schnelsen im vergangenen Mai fahndet die Polizei jetzt öffentlich nach einem bislang unbekannten Mann. Er soll den 18-jährigen Kassierer mit... [mehr]

30.06.2020

Quickborn: Leichenfund auf Reiterhof

Auf dem Gelände eines Reiterhofs in Quickborn ist am Montag eine Leiche gefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Toten um einen 44-jährigen Mann, der... [mehr]

05.07.2020

Großbrand in Schnelsen

In der Nacht zu Sonntag hat es einen Großbrand in einem Geschäft für Tierbedarf in Schnelsen gegeben. Das Feuer war beim Eintreffen der Feuerwehr Hamburg gegen 23:30 Uhr... [mehr]

03.07.2020

Zwei Segler aus Alster gerettet

Polizei und Feuerwehr haben am Freitag zwei Segler aus der Alster gerettet. Sie kenterten mittags in Höhe der Alten Rabenstraße. Ein klitschnasser Segler wurde von den... [mehr]

01.07.2020

Razzia in mehreren Bundesländern

Großeinsatz in fünf Bundesländern: Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hannover haben Bundespolizisten heute in Hamburg mehrere Wohn- und Geschäftsräume in der Spaldingstraße... [mehr]

28.06.2020

Unfall in Hammerbrook

In Hammerbrook an der Kreuzung Heidenkampsweg und Nordkanalstraße sind am Sonnabend ein PKW und ein Transporter kollidiert. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Wie ein... [mehr]

09.07.2020

Urteil im G20-Prozess für Freitag erwartet

Im Prozess um den randalierenden Mob auf der Elbchaussee am G20-Wochenende hatten die fünf Angeklagten heute die Gelegenheit zum so genannten „letzten Wort“. Morgen dann wird... [mehr]

27.06.2020

Weniger Verstöße gegen Corona-Verordnung

Trotz Corona sind in der Nacht zu Sonnabend erneut viele Menschen auf Hamburgs Straßen zusammengekommen. Die Außengastronomie der zahlreichen Gaststätten im Portugiesenviertel,... [mehr]

30.06.2020

Feuerwehr warnt vor Baden in der Elbe

Die Feuerwehr hat heute am Elbstrand mit einer spektakulären Übung vor dem Baden in der Elbe gewarnt. [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020