Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.08.2019 11:05 Uhr

Blaulicht


15:04 Uhr | 17.07.2019

Zahl der beschädigten PKW steigt auf 228

Polizei sucht nach Zeugen

Nachdem in der vergangenen Woche mehr als 200 Autos in der Nähe des Hamburger Flughafens beschädigt worden waren, hat die Polizei in den betroffenen Straßen heute Zeugensuchplakate aufgehängt. Bei der Aktion konnten die Beamten noch weitere zerkratze PKW entdecken sodass die Zahl nun bei 228 beschädigten Autos liegt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich höchstwahrscheinlich um Urlaubsparker, da ausschließlich PKW mit auswärtigen Kennzeichen betroffen waren. In der Vergangenheit hatte es immer wieder Ärger bei Anwohnern gegeben, da die geringen Parkplätze in den Anwohnergebieten rund um den Flugehafen, mehrfach von Urlaubsparkern belegt worden waren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.08.2019

Junge bei Busunfall in Billstedt getötet

Am Sonntagmittag ist bei einem schweren Unfall am Schiffbeker Weg in Billstedt ein kleiner Junge ums Leben gekommen. Nach ersten Informationen wurde der Junge von einem Bus der... [mehr]

23.08.2019

Baggerarm kracht gegen Brücke auf der A23

Auf der A23 kurz hinter der Ausfahrt Eidelstedt ist heute ein LKW, der zwei Bagger geladen hatte, an einer Brücke hängengeblieben. Einer der Schaufelarme der beiden Bagger war... [mehr]

19.08.2019

Unfallstatistik für das erste Halbjahr

Die Zahl der Verkehrsunfälle  in Hamburg ist annähernd gleich geblieben. So ist es im ersten Halbjahr 2019 auf Hamburgs Straßen zu 33.342 Verkehrsunfällen gekommen. Das... [mehr]

23.08.2019

Info-Telefon für rechtsextreme "Feindesliste"

Um zu erfahren, ob man auf der sogenannten „Feindesliste“ von einer rechtsextremen Gruppierung steht, hat das Landeskriminalamt ein Info-Telefon eingerichtet. Wie ein Sprecher... [mehr]

20.08.2019

Aufmerksame Zeugen geehrt

In Wilhelmsburg hat in den vergangenen Wochen ein Sexualstraftäter für ein unsicheres Gefühl bei vielen Frauen gesorgt. Bereits im April soll er zum ersten Mal zugeschlagen und... [mehr]

21.08.2019

Alarm in Billbrook

Mitarbeiter eines Umweltservices in Billbrook haben am Nachmittag einen verdächtigen Gegenstand in einem Container entdeckt. Dabei handelt es sich um eine Holzplatte mit... [mehr]

20.08.2019

Flüchtiger Straftäter in Berlin gefasst

Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der gestern aus dem UKE geflüchtet war, ist heute Morgen in Berlin festgenommen worden. Das gab die Polizei bekannt. Bereits am... [mehr]

22.08.2019

Erneut fährt Rentner in Geschäft

Zum 21. Mal hat es gestern in der Waitzstraße einen Unfall gegeben, bei dem ein Fahrzeug in ein Geschäft fuhr. Erneut hatte ein älterer Herr versucht schräg einzuparken, als er... [mehr]

16.08.2019

Ladendieb trug 15 Schichten Kleidung

Nachdem ein 39-jähriger Mann gestern für einen Großeinsatz der Polizei in Neugraben-Fischbek gesorgt hatte, sitzt er nun in Untersuchungshaft. Der Mann war erwischt worden, als... [mehr]