Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 18.01.2020 12:11 Uhr

Verkehr


12:31 Uhr | 15.07.2019

215.000 Fahrgäste in einem Jahr

Positive Bilanz für Ioki

Nach einem Jahr auf Hamburgs Straßen, zieht der Sammeltaxi-Anbieter Ioki eine positive Bilanz. So wurden die Shuttel von rund 215.000 Fahrgästen genutzt und rund 160.000 Fahrten wurden absolviert. Die Sammeltaxis sind in den Stadtteilen Lurup und Osdorf unterwegs und sollen den öffentliche Nahverkehr stärken. Mehr als die Hälfte aller Fahrgäste hat sich nach Angaben des Unternehmens zu größeren Haltestellen des ÖPNV fahren lassen. Ab Herbst dieses Jahres soll Ioki auch in Billbrook eingesetzt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.12.2019

Der ADAC warnt vor Mega-Staus

Die Winterferien haben begonnen und die ersten Weihnachts-Reisenenden machen sich auf den Weg zu ihren Familien - viele davon mit dem Auto. Der ADAC warnt an diesem Wochenende... [mehr]

03.01.2020

Einschränkungen auf der A7

Auf der A7 müssen sich Autofahrer in diesem Jahr erneut auf mehrere Einschränkungen rund um die Hamburger Autobahndeckel einstellen. Nachdem bereits seit Anfang Dezember der... [mehr]

20.12.2019

HOCHBAHN will neue Arbeitsplätze schaffen

Im Rahmen des Projekts "Hamburg Takt!" will die Hochbahn im kommenden Jahr 210 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Insgesamt sollen im Zuge dessen rund 300 Busfahrerinnen und... [mehr]

08.01.2020

S-Bahn-Chef verspricht weniger Störungen

Die S-Bahn Hamburg ist im vergangenen Jahr häufiger in die Kritik geraten. Viele Störungen und Verspätungen mussten Fahrgäste hinnehmen. Doch im Jahr 2020 soll sich das ändern.... [mehr]

09.01.2020

Spatenstich für erstes Fahrrad-Parkhaus

An der Haltestelle Kellinghusenstraße ist heute de Spatentsttich für das erste Fahrradparkhaus in Hamburg gesetzt worden. So werden hier künftig auf zwei Etagen 600 Räder Platz... [mehr]

08.01.2020

Rethebrücke bleibt bis Donnerstag gesperrt

Nachdem gestern ein Schwimmkran gegen eine Hochspannungsleitung im Hafen gefahren ist und diese gekappt hatte, bleibt der Straßenverkehr noch immer beeinträchtigt. So musste... [mehr]

06.01.2020

Erneute Sperrungen auf der A7

In den kommenden zwei Wochen müssen sich Autofahrer auf der A7 erneut auf Sperrungen einstellen. Grund dafür sind Arbeiten zur Fertigstellung des Lärmschutztunnels in... [mehr]

15.01.2020

Fünf neue Treppenzugänge geplant

Der Hamburger Hauptbahnhof soll entlastet werden. Dafür plant die Deutsche Bahn innerhalb der nächsten zwei Jahre fünf neue Treppenzugänge zu den Bahnsteigen zu bauen. Die... [mehr]

30.12.2019

Zwölf Germanwings-Flüge in Hamburg abgesagt

In Hamburg sind für heute 12 innerdeutsche Flüge der Eurowings-Schwestergesellschaft Germanwings abgesagt worden. Das geht aus einer aktuellen Meldung der Internetseite von... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Hauptsaison für Einbrecher

Sendung vom 17.01.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wohnen in der HafenCity

Sendung vom 15.01.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Gut beraten - mit Stefan Sohst

Sendung vom 15.01.2020