Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.08.2019 11:05 Uhr

Verkehr


12:31 Uhr | 15.07.2019

215.000 Fahrgäste in einem Jahr

Positive Bilanz für Ioki

Nach einem Jahr auf Hamburgs Straßen, zieht der Sammeltaxi-Anbieter Ioki eine positive Bilanz. So wurden die Shuttel von rund 215.000 Fahrgästen genutzt und rund 160.000 Fahrten wurden absolviert. Die Sammeltaxis sind in den Stadtteilen Lurup und Osdorf unterwegs und sollen den öffentliche Nahverkehr stärken. Mehr als die Hälfte aller Fahrgäste hat sich nach Angaben des Unternehmens zu größeren Haltestellen des ÖPNV fahren lassen. Ab Herbst dieses Jahres soll Ioki auch in Billbrook eingesetzt werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.08.2019

Bauforum beschäftigt sich mit Magistralen

Magistralen sind die Hauptverkehrslinien der Hansestadt und wesentlich für den Verkehr und Mobilität. Genau dieses Thema steht bei dem diesjährigen internationalen Bauforum im... [mehr]

22.08.2019

Fernbahnhof Altona: Verlegung zieht sich

Der Fernbanhof Altona soll nach Diebsteich verlegt werden und auf dem Gelände des jetzigen Fernbahnhofs sollen Wohnungen entstehen. Das zumindest sind die Pläne der deutschen... [mehr]

19.08.2019

Neue S-Bahnlinie S4

Der Abschluss der Verhandlungen zwischen Hamburg, Schleswig-Holstein und der Bundesregierung über die Finanzierung der neuen S-Bahnlinie 4 steht offenbar bevor. Das geht laut... [mehr]

26.08.2019

U1 Sperrung wieder aufgehoben

Ab heute fährt die U1 auf der gesamten Linie wieder im Normalbetrieb. So konnten die Arbeiten zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Langenhorn Markt nach fast drei Monaten... [mehr]

20.08.2019

Ehestorfer Heuweg wird voll gesperrt

Der Ehestorfer Heuweg wird am Montag für mindestens einen Monat lang vollgesperrt. Grund sind Braunkohlereste, die unerwartet unter der Fahrbahn gefunden worden waren und nun... [mehr]

16.08.2019

Kleinere Containerschiffe gefordert

17 Jahre wurde geplant. Im Juli hat die umstrittene Fahrrinnenanpassung der Elbe begonnen. Ziel der Elbvertiefung ist, dass der Hafen besser für die neue Generation von... [mehr]

20.08.2019

Fruchtallee bleibt teilweise gesperrt

Nach dem Wasserrohrbruch in Eimsbüttel am Sonntag, bleibt eine Spur der Fruchtallee stadteinwärts noch bis nächste Woche gesperrt. Aktuell sucht Hamburg Wasser nach der genauen... [mehr]

24.08.2019

SPD plant kostenloses HVV-Schülerticket

Der Nahverkehr in Hamburg soll spätestens ab 2025 für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos nutzbar sein. Das kündigte Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher am... [mehr]

22.08.2019

Erneute Vollsperrung der Amsinckstraße

Zwischen dem 30. August und dem 2. September wird die Amsinckstraße erneut zwischen der Süderstraße und der Nordkanalstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Grund hierfür ist... [mehr]