Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 11.11.2019 23:32 Uhr

Blaulicht


15:03 Uhr | 09.07.2019

Anwohner zu beschädigten Autos

"Das ist einfach nur traurig"

In der Nähe des Hamburger Flughafens haben Unbekannte in den letzten Tagen mehr als 130 Autos beschädigt. So wurde bei zahlreichen Wagen der Lack zerkratzt, bei einigen sogar Reifen zerstochen. Nach ersten Erkenntnissen hatten die PKW überwiegend auswärtige Kennzeichen und gehören wahrscheinlich Urlaubern, die vom Hamburger Flughafen abgeflogen waren. Immer wieder hatte es in der Vergangenheit Ärger mit Anwohnern gegeben, da die wenigen Parkplätze rund um den Flughafen oft von Urlaubsparkern blockiert wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen ausgeweitet und sucht nach weiteren beschädigten PKW und nach Zeugen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.11.2019

Drei Verdächtige nach Brand nahe Landungsbrücken

Im Fall eines Brandes nahe des Bahnhofs Landungsbrücken hat die Polizei gestern Abend drei Verdächtige festgenommen. Sie stehen im Verdacht, einen Kleinbagger in Brand gesetzt... [mehr]

07.11.2019

Unfall im Baustellenbereich der B5

Auf der B5 stadteinwärts Höhe Mümmelmannsberg ist ein PKW-Fahrer am Mittag im Baustellenbereich verunglückt. Dabei fuhr er auf eine provisorische Leitplanke und verschob diese... [mehr]

06.11.2019

Groß-Razzia gegen Einbrecher

Die Hamburger Polizei hat am Dienstagabend eine Groß-Razzia gegen Einbrecher durchgeführt. Rund 300 Einsatzkräfte untersuchten dabei mehrere Gaststätten in den Stadtteilen... [mehr]

05.11.2019

Fahrerflucht: Sprinter-Fahrer landet im Vorgarten

Bei einem Unfall in der Kapellenstraße in Billstedt/Kirchsteinbek ist der Fahrer eines Sprinters mit dem Schrecken davon gekommen. Zuvor hatte der Mann einen Fahrradfahrer... [mehr]

11.11.2019

Unbekannter legt Tote vor Haus ab

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag eine tote Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Bramfeld abgelegt. Das hat ein Augenzeuge um kurz nach Mitternacht bei der Polizei... [mehr]

10.11.2019

Explosionsalarm vor Telekom-Gelände

Vor dem Telekom-Gelände an der Walddörfer Straße bestand am Sonntag über mehrere Stunden Explosionsgefahr durch einen defekten Propan-Gas-Tank. Ursprünglich alarmierten... [mehr]

05.11.2019

Starkregen über Hamburg

So sah es heute Nachmittag leider an vielen Orten in der Stadt aus. Einige Straßenzüge wurden stellenweise unterspült. So viel Regen kam vom Himmel. [mehr]

09.11.2019

Unfall mit Reisebus legt A1 lahm

Am Sonnabend Morgen kam es auf der A1 zwischen Stapelfeld und Barsbüttel zu einem Unfall mit einem Reisebus. Der mit einer polnischen Reisegruppe besetzte Bus kam nach ersten... [mehr]

05.11.2019

Unfall mit Sonderrechten

Am frühen Nachmittag kam es auf der Kreuzung Bramfelder Chaussee/Steilshooper Allee zu einem Unfall zwischen einem Streifenwagen und einem Fiat 500. Der Streifenwagen fuhr... [mehr]

Neu in der Mediathek

Nachgefragt

Psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

Sendung vom 11.11.2019

Tischgespräch

Tischgespräch - Kristina Love zu Gast

Sendung vom 07.11.2019

Betrifft Hamburg: HafenCity

Die "Smart City" Hamburg und neue Entwicklungen zum Stadteingang Elbbrücken

Sendung vom 06.11.2019