Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2019 19:45 Uhr

Blaulicht


07:43 Uhr | 09.07.2019

Vermehrte Fälle in Harburg

Polizei warnt vor "falschen Polizeibeamten"

Die Polizei Hamburg warnt vor Anrufen von „falschen Polizisten“. Hierbei handelt es sich um Betrüger, die unter dem Vorwand, dass die Personalien des Angerufenen bei vermeintlichen Einbrechern gefunden wurden, den Aufbewahrungsort von Wertgegenständen erfragen. Besonders Im Raum Harburg hat es zuletzt vermehrt derartige Anrufe gegeben. Wie die Polizei mitteilte, würden Beamten allerdings niemals nach persönlichen Wertgegenständen oder nach Geldverstecken fragen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.07.2019

Vermehrte KFZ-Aufbrüche registriert

Die Polizei hat letzte Nacht mehrere Schüsse auf einen 35-jährigen Mann abgegeben. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte, hatten Zivilfahnder den Mann beobachtet, als... [mehr]

17.07.2019

Wer hat Harry Siegfried Mayer gesehen?

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei derzeit nach dem vermissten 76-jährigen Harry Siegfried Mayer. Er lebt seit etwa zwei Wochen in einer Pflegeeinrichtung in... [mehr]

10.07.2019

Nach Vandalismus an Langzeit-Parkern

Nach den Beschädigten Langzeit-Parkern in der nähe des Flughafens werden nun, so Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg, Videoaufnahmen ausgewertet. [mehr]

12.07.2019

Vandalismus bei Langzeit-Parkern

Die Polizei Hamburg hat im Fall der über 210 beschädigten Autos rund um den Flughafen einen Verdacht. Das bestätigt eine Sprecherin gegenüber Hamburg 1. So könnte... [mehr]

17.07.2019

Neues Gerät für den Kampfmittelräumdienst

Der Kampfmittelräumdienst der Hamburger Feuerwehr hat heute ein neues Arbeitsgerät erhalten. Sportsenator Andy Grote überreichte den sogenannten „Manipulator "Brokk 120 D" an... [mehr]

19.07.2019

"Rate mal, wer hier spricht?"

“Rate mal, wer hier spricht” mit diesen Worten melden sich aktuell vermehrt sogenannte Enkeltrickbetrüger bei Senioren oder alleinstehenden menschen am Telefon. Danach geben... [mehr]

10.07.2019

Goldener Mercedes sichergestellt

Die Polizei Hamburg hat am Mittag einen goldenen Mercedes auf der Reeperbahn sichergestellt. Die „SOKO Autoposer“ kontrollierte den mit einer Goldfolie beklebten Sportwagen.... [mehr]

17.07.2019

Zehn Jahre Glasflaschenverbot auf dem Kiez

Seit zehn Jahren gilt nun das Glasflaschenverbot rund um die Reeperbahn. An Feiertagen und am Wochenende dürfen dort seither keine Glasbehälter mehr mitgeführt oder verkauft... [mehr]

09.07.2019

"Wir suchen Zeugen die uns helfen können"

In der Nähe des Hamburger Flughafens haben Unbekannte in den letzten Tagen mehr als 130 Autos beschädigt. So wurde bei zahlreichen Wagen der Lack zerkratzt, bei einigen sogar... [mehr]