Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 17:38 Uhr

Gesellschaft


14:53 Uhr | 02.07.2019

Wasserqualität soll langfristig gesichert werden

Hamburg weist neues Wasserschutzgebiet aus

Der Hamburger Senat hat heute ein neues Wasserschutzgebiet in Eidelstedt/Stellingen ausgewiesen. So soll die Wasserqualität auch bei steigendem Bedarf langfristig gesichert werden. Die entsprechende Verordnung tritt am 1. November in Kraft. Das neue Wasserschutzgebiet ist rund neun Quadratkilometer groß und das sechste in der Stadt. In Hamburg wird das Trinkwasser vollständig aus Grundwasser gewonnen. Wegen der Hitze gab es im vergangenen Jahr einen deutlich höheren Wasserverbrauch als 2017. Der Grundwasserspiegel war stellenweise deutlich abgesunken, bewegte sich laut Hamburg Wasser aber im normalen Schwankungsbereich. In der Hansestadt sind jetzt rund 13 % der Fläche Wasserschutzgebiete. Ein letztes 10 Quadratkilometer großes Wasserschutzgebiet soll in Stellingen ausgewiesen werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.09.2019

Nacht der Kirchen am Sonnabend

Am Sonnabend findet in Hamburg die Nacht der Kirchen statt. Erwartet werden mehr als 83.000 Besucherinnen und Besucher. Unter dem Motto „Herz auf laut“ öffnen insgesamt rund... [mehr]

10.09.2019

Kampagne für Pflegeberufe gestartet

Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks und Schulsenator Rabe haben heute den Startschuss für die große Pflegeberuf-Kampagne „Das ist Pflege“ gegeben. Mit der Aktion soll ein... [mehr]

06.09.2019

50 Jahre pro familia

In Hamburg feiert der Verein pro familia in diesem Jahr 50. Jubiläum. Kerstin Falk, Geschäftsführerin von Pro Familia Hamburg, im Gespräch mit Friederike Trumpa. [mehr]

09.09.2019

Bäume in Wilhelmsburg noch immer besetzt

Große Aufregung herrscht aktuell in Wilhelmsburg. Denn seit gestern besetzten mehrere Umweltaktivisten ein Waldstück am Honartsdeicher Weg. Auf einer Holzplattform in etwa fünf... [mehr]

11.09.2019

18 Jahre später

Heute vor genau 18 Jahren sind in New York zwei Passagierflugzeuge in die Türme des World Trade Centers geflogen. Ein weiteres Flugzeug stürzte ins Pentagon. Schnell wird klar,... [mehr]

10.09.2019

Baum-Besetzung in Wilhelmsburg dauert an

Neue Wohnungen und dafür weniger Grünfläche - ein Konflikt, der gerade wieder in Wilhelmsburg zu beobachten ist. Seit Sonntag protestieren Umweltaktivisten am Honartsdeicher... [mehr]

18.09.2019

Duale Ausbildungen stark im Trend

In keinem anderen Bundesland haben so viele Jugendliche eine duale Ausbildung angefangen wie in Hamburg. Das geht aus dem „Ländermonitor berufliche Bildung“ der... [mehr]

06.09.2019

Hamburg wird zur Medienhauptstadt

Hamburg wird vom 26. - 29. September mit drei Medienkonferenzen internationale Medienhauptstadt sein. Über 1000 Journalistinnen und Journalisten aus über 130 Ländern werden... [mehr]

10.09.2019

Schwere Tierquälerei von Deichschafen

Das Hamburger Tierheim macht aktuell auf schwere Tierquälerei von Deichschafen aufmerksam. So sei es in Moorwerder vermehrt zu Missständen und Todesfällen von Deichschafen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019