Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.11.2019 09:01 Uhr

Blaulicht


13:52 Uhr | 26.06.2019

Nach Fahrsicherheitstest

Unfallverursacher darf Führerschein behalten

Der 82-jährige Mann, der am Montag mit seinem PKW mit einem neunjährigen Mädchen und zwei Frauen kollidiert ist, darf seinen Führerschein behalten. Laut Aussage der Polizei musste er nach dem Unfall einen standardisierten Fahrsicherheitsstest absolvieren, den er bestand. Der 82-Jährige soll am vergangenen Montag das für ihn geltende Rotlicht missachtet haben und kollidierte dabei mit der Fußgängergruppe, die gerade die Herderstraße überqueren wollte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.11.2019

Trecker-Demo: Rund 3500 Traktoren in Hamburg

Anlässlich der Umweltministerkonferenz findet heute in Hamburg zum zweiten Mal eine Trecker-Demo statt. Rund 3500 Traktoren kamen dafür, aufgeteilt in sieben... [mehr]

14.11.2019

LKW-Fahrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im Prozess um eine getötete Radfahrerin hat das Amtsgericht heute einen 49-jährigen LKW-Fahrer zu einer Geldstrafe von 4500 Euro und zu acht Monaten Haft auf Bewährung... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

11.11.2019

Unbekannter legt Tote vor Haus ab

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag eine tote Frau vor einem Mehrfamilienhaus in Bramfeld abgelegt. Das hat ein Augenzeuge um kurz nach Mitternacht bei der Polizei... [mehr]

15.11.2019

Großangelegte Kontrolle nach Einbrechern

Mit länderübergreifenden Verkehrskontrollen ist die Polizei vergangene Nacht in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen gegen Einbrecher vorgegangen. An diversen... [mehr]

19.11.2019

Mirko Streiber wird neuer Chef des LKA

Nach Hamburg 1 Informationen wird Mirko Streiber neuer Chef des Landeskriminalamtes. Er folgt auf den ehemaligen LKA-Chef Frank-Martin Heise, dem nach Vorwürfen über den... [mehr]

18.11.2019

Rauchentwicklung im Citytunnel

Im Citytunnel ist es heute am Montagmorgen zu einem Feuerwehr-Einsatz gekommen, nachdem eine leichte Rauchentwicklung festgestellt worden war. Der S-Bahnverkehr am Bahnhof... [mehr]

13.11.2019

Zwei Personen sterben bei Verkehrsunfall

In Altenwerder hat es am Vormittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein Carsharing-Wagen war in einer 90 Grad Kurve von der Fahrbahn... [mehr]

10.11.2019

Explosionsalarm vor Telekom-Gelände

Vor dem Telekom-Gelände an der Walddörfer Straße bestand am Sonntag über mehrere Stunden Explosionsgefahr durch einen defekten Propan-Gas-Tank. Ursprünglich alarmierten... [mehr]