Hamburg, 27.11.2020 07:53 Uhr

Stadtgespraech


17:24 Uhr | 24.06.2019

SPD-Fraktionschef spricht vom Zukunftskonzept

Neue Wohnungen auf dem Messegelände?

Auf dem Hamburger Messegelände könnten in Zukunft neue Wohnungen entstehen. Das 170.000 Quadratmeter große Areal mitten in der Innenstadt soll zu preiswertem Wohnraum werden, wenn die Messe ihre Nutzung nicht steigern kann, das zumindest fordert die Linke. Die SPD hingegen fordert ein Zukunftskonzept, mit dem in den kommenden Jahren die Anzahl der Besucher und Veranstaltungen erhöht werden kann. Die Messe selbst wollte sich heute gegenüber Hamburg 1 nicht äußern.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.11.2020

Messehallen: Zentrales Corona-Impfzentrum

Könnten bereits in knapp drei Wochen Corona-Impfungen in großem Stil in Hamburg durchgeführt werden? Seit heute steht zumindest fest: Die Messehallen werden derzeit zum... [mehr]

19.11.2020

Hamburger zu möglichem Feuerwerksverbot

Umwelttechnisch ist die Böllerei zu Silvester durchaus umstritten. Die Polizeigewerkschaft fordert in diesem Jahr ein Verbot von Feuerwerkskörpern. Allerdings aus einem anderen... [mehr]

23.11.2020

Sternbrücke: Neubaupläne öffentlich ausgelegt

Ab heute werden die Pläne der Deutsche Bahn zur Erneuerung der Sternbrücke öffentlich ausgelegt. Bis zum 22. Dezember können alle Interessierten die Pläne in den Bezirksämtern... [mehr]

26.11.2020

7.000 Impfungen pro Tag in den Messehallen

Im zentralen Impfzentrum in den Hamburger Messehallen sollen täglich über 7.000 Menschen gegen das Corona-Virus geimpft werden. Das gab die Sozialbehörde am Donnerstag bekannt.... [mehr]

23.11.2020

Abgeänderte Corona-Verordnung

Gesundheitsminister Jens Spahn zeigte sich heute optimistisch was einen Corona-Impfstoff angeht. So rechnet er noch in diesem Jahr mit den ersten Impfungen hier in Deutschland.... [mehr]

24.11.2020

Kirsten Boie lehnt Elbschwanenorden ab

Die Hamburger Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie hat den Elbschwanenorden 2020 des Vereins Deutsche Sprache abgelehnt. Hintergrund seien rechtspopulistische Äußerungen... [mehr]

25.11.2020

Politik setzt sich für Bornplatzsynagoge ein

Sie soll wieder aufgebaut werden, die Bornplatzsynagoge im Grindelviertel. Das hat die Bürgerschaft schon vor Monaten beschlossen. Heute zeigten neben Hamburgs Erstem... [mehr]

19.11.2020

Bergedorf: Neue Rolltreppen für den ZOB

Nach dem spektakulären Busunfall am Bergedorfer ZOB im Mai sollen ab Montag die Rolltreppen erneuert werden. Das bestätigte eine Bahnsprecherin auf Hamburg-1-Nachfrage. Der Bus... [mehr]

26.11.2020

1.200 Lichter beleuchten die Alstertanne

Seit 18:30 Uhr beleuchten wieder 1.200 Lichter die Alstertanne. Die Beleuchtung soll auch in diesem Jahr ein Symbol der Zuversicht und des Optimismus auf der Binnenalster... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020