Hamburg, 01.04.2020 09:51 Uhr

Stadtgespraech


17:57 Uhr | 20.06.2019

Endlich ohne Tattoo

Bye Bye Jugendsünde

Die Temperaturen werden wärmer und der Sommer steht vor der Tür- Zeit für kurze Hosen, Sommerkleider und Flip Flops - Doch genau zu dieser Zeit werden auch sie wieder sichtbar:Tattoos - Denn mittlerweile ist jeder fünfte Deutsche tätowiert. Was passiert aber wenn sich die Haut verändert, ein neuer Lebensabschnitt beginnt oder man sein einst geliebtes Körper-Accessoire einfach nicht mehr mag? Wir haben mal bei einer Expertin für Tattoo Entfernungen nachgefragt:

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Der zehnte Tag unserer Tagebuchfamilie: Mama Anja greift heute durch und erstellt mit den Kids einen Wochenplan. Aufstehen, Zähneputzen, Schulaufgaben, denn: Es kann... [mehr]

30.03.2020

Stabi baut digitales Angebot aus

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie baut die Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek ihr digitales Angebot weiter aus. Seit der Schließung des Präsenzbetriebes der... [mehr]

30.03.2020

Corona-Hilfspaket: Anträge verzögern sich

Auftragsstornierungen und Ladenschließungen: viele Selbständige und Kleinunternehmer kämpfen in der Corona-Krise um die berufliche Existenz. Um eine Insolvenzwelle zu... [mehr]

27.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

7 Tage lang haben wir unsere Tagebuchfamilie in ihrer Corona-Zeit begleitet. Täglich haben uns Mama Anja, Papa Jan und die Kinder Jonas, Max und Mia, mit Videos aus ihrem... [mehr]

26.03.2020

Schule in Zeiten von Corona

Der Alltag unserer Schülerinnen und Schüler zu Coronazeiten ist recht einseitig. Nun hat sich der Schulleiter der Grund – und Stadtteilschule Alter Teichweg etwas ganz... [mehr]

30.03.2020

Foto-Aktion im Hamburger Michel

Auch am gestrigen Sonntag hat in der St. Michaelis Kirche wieder ein Gottesdienst stattgefunden. Bei uns konnten die Zuschauer die Predigten von Pastor Stefan Holtmann und... [mehr]

27.03.2020

Nur wenige Blumenläden öffnen wieder

Obwohl die Hamburger Blumenläden seit kurzer Zeit unter den aktuell verfügten Sicherheitsvorkehrungen wieder öffnen dürfen, haben nur wenige diese Möglichkeit umgesetzt. Grund... [mehr]

30.03.2020

Angespannte Stimmung in den Krankenhäusern

Maik Sprenger von der Hamburger Krankenhausbewegung, spricht über die angespannte Situation in den Krankenhäusern der Hansestadt. So fehle es nicht nur an Schutzausrüstung und... [mehr]

30.03.2020

Datenschützer zu digitaler Coronabekämpfung

Johannes Caspar, Hamburgischer Datenschutzbeauftragter, im Interview über die Weitergabe von Handydaten zur Coronabekämpfung, den Unterschied zwischen problematischen und... [mehr]