Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 19.09.2019 00:05 Uhr

Stadtgespraech


17:37 Uhr | 19.06.2019

Großer Refraktor war aufwendig saniert worden

Sternwarte in Bergedorf wiedereröffnet

Die Bergedorfer Sternwarte ist heute von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank und Kultursenator Carsten Brosda feierlich wiedereröffnet worden. In den letzten Wochen war der große Refraktor der Sternwarte für rund 3,2 Millionen Euro denkmalgerecht saniert worden. Das Teleskop mit 60 Zentimetern Objektivdurchmesser und neun Metern Brennweite aus dem Jahr 1911 ist eines der größten Linsenteleskopen in Deutschland und wird überwiegend für öffentliche Himmelsbeobachtungen, aber auch für Lehr- und Forschungszwecke der Universität Hamburg genutzt. Jährl ich besuchen rund 40.000 Personen die Sternwarte in Bergedorf.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.09.2019

Körber-Preis 2019

Im Rahmen eines Empfangs im Rathaus ist Bernhard Schölkopf heute mit dem Körber-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der deutsche Informatiker, Mathematiker und Physiker zählt zu... [mehr]

13.09.2019

100 Jahre Waldorfschulen

Die Waldorfschule heute mit zahlreichen Vorführungen ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Dazu zählten Konzerte und ein Festakt in der Laeiszhalle sowie ein großes Fest in... [mehr]

17.09.2019

70-Jähriges Jubiläum der Mopo

Die Hamburger Morgenpost ist gestern anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums bei einem Senatsempfang von Kultursenator Carsten Brosda geehrt worden. So sei die Mopo seit über 70... [mehr]

13.09.2019

Camilla Kranzusch zu Gast bei Fridays for Future

Die Klimaaktivistin Camilla Kranzusch ist gerade für globale Lösungen in der Klimakrise auf dem Weg von Berlin nach Afrika, 4500 Kilometer mit dem Zug und 2000 Kilometer zu Fuß. [mehr]

18.09.2019

Bezirksamt Mitte erstattet Strafanzeige

Im Fall der schweren Tierquälerei an Deichschafen in Moorwerder hat das Bezirksamt Mitte nun Strafanzeige erstattet. Wie aus einer Mitteilung hervor geht, hätte die... [mehr]

16.09.2019

Vollhöfner Weiden: Abholzen oder Erhalten?

Es waren Szenen die an die Proteste im Hambacher Forst erinnerten. Vier Tage lang hatten Demonstranten vergangene Woche in Wilhelmsburg in Bäumen ausgeharrt um gegen die Rodung... [mehr]

16.09.2019

Citykompass Reeperbahn Festival Spezial

Diese Woche ist es wieder Zeit für ganz viel Musikliebe auf dem Kiez. Das Reeperbahn-Festival öffnet vom 18.-21.September seine Tore. Karo hat für Euch 4 Künstler/Bands... [mehr]

15.09.2019

Deutsche Meisterschaft der Höhenretter

Im Rahmen der Cruise Days hat am Wochenende in den Masten des Museumsschiffs Rickmer Rickmers die Deutsche Meisterschaft der Höhenretter stattgefunden. Insgesamt stellten sich... [mehr]

18.09.2019

Klima-Großdemonstration am Freitag

Der Hamburger Verfassungsschutz warnt davor, dass Linksextremisten die für Freitag geplante Klima-Großdemonstration für ihre Zwecke nutzen könnten. Seitens linksextremistischer... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019