Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.07.2019 19:46 Uhr

Politik


18:27 Uhr | 18.06.2019

Ab morgen gilt die Soziale Erhaltungsverordnung

Neuer Mieterschutz in Altona-Nord

Um Mieter zu schützen gilt ab morgen in Altona-Nord die Soziale Erhaltungsverordnung. Das haben Stadtentwicklungssenatorin Stapelfeld und Bezirksamtsleiterin Melzer heute bekannt gegeben. Das Gebiet erstreckt sich innerhalb der Stadtteilgrenzen zwischen der Max-Brauer-Allee, der Kielerstraße und der in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Bahntrasse. Die Verordnung soll die rund 24.000 Einwohner vor wachsendem Aufwertungs- und Verdrängungsdruck schützen. Altona-Nord ist das 12. Gebiet in Hamburg in dem die soziale Erhaltungsverordnung gilt. Die Verordnung ermöglicht es der Stadt, bauliche Maßnahmen zu kontrollieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

05.07.2019

Strengeres Rauchverbot gefordert

Nachdem das Rauchverbot in Schweden auf öffentliche Spielplätze, Bushaltestellen und Bahnsteige ausgeweitet wurde, fordern nun auch Hamburger Politiker strengere Rauchverbote.... [mehr]

08.07.2019

Das steckt hinter dem Phänomen der Entgrenzung

Torsten Voß, Leiter des Amtes für Verfassungsschutz in Hamburg, erklärt anhand eines Beispiels, was hinter dem Phänomen Entgrenzung steckt. [mehr]

15.07.2019

Viertbeliebtester Regierungsschef

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher ist der viertbeliebteste Länderchef Deutschlands. Das geht aus dem Trendbarometer von RTL und n-tv hervor. Demnach seien 60 Prozent... [mehr]

11.07.2019

Umweltsenator fordert Kerosin- und CO2-Steuer

Umweltsenator Jens Kerstan fordert eine Kerosin- und CO2-Steuer. Wie die Umweltbehörde gegenüber Hamburg 1 bestätigt, soll so der Preis für Flugtickets erhöht werden um... [mehr]

19.07.2019

Erneute "Fridays for Future"-Demonstration

Auch an diesem Freitag haben Hamburger Schülerinnen und Schüler wieder gestreikt. Diesmal stand die Fridays for Future Demonstration unter dem Motto „Du hast die... [mehr]

01.07.2019

"Die Praxis des Senats erschüttert"

Die Fraktion die Linke kritisiert die Verschleppung von Tempo-30-Anträgen durch die Stadt. Von 451 Anträgen, die in den letzten vier Jahren in Hamburg gestellt wurden, sind... [mehr]

28.06.2019

4th of July Party in Hamburg

Im Hamburger U.S. Generalkonsulat hat heute die „4th of July Party“ stattgefunden. So wurde der Amerikanische Unabhängigkeitstag mit offiziellen Reden und Musik vorab schon... [mehr]

26.06.2019

Grüne 2 wollen nicht aus Partei austreten

Nach der Spaltung der Grünen im Bezirk Mitte weigern sich die Mitglieder der zweiten Fraktion aus der Partei auszutreten. Der Landesvorstand hatte die sechs Mitglieder der... [mehr]

08.07.2019

Kampf gegen Rechts soll verstärkt werden

Heute haben Innensenator Andy Grote und der Hamburger Verfassungsschutzchef Torsten Voß den Verfassungsschutzbericht für 2018 präsentiert. Eine Erkenntnis: Die Stadt will mit... [mehr]