Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.07.2019 19:17 Uhr

Stadtgespraech


07:37 Uhr | 29.05.2019

Mehr als 1,6 Millionen Euro wurden investiert

Weniger Ausgaben für Vandalismus-Schäden an Schulen

Im vergangenen Jahr hat die Stadt Hamburg weniger Geld für Vandalismus-Schäden an Schulen ausgegeben. Laut Schulbehörde beläuft sich die Summe auf 1,6 Millionen Euro. Dies macht ein Viertel weniger im Vergleich zu letztem Jahr. Allein die Sanierung der Stadtteilschule Flottbek haben bereits im Jahr 2017 nach einer Brandstiftung rund 400.000 Euro gekostet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.07.2019

Stromausfall in der Innenstadt

Mitten in der Hamburger Innenstadt ist es am Nachmittag kurzzeitig zu einem Stromausfall gekommen. In der Mönckebergstraße der Altstadt und der Neustadt waren rund 420... [mehr]

13.07.2019

Ed Sheeran: Exklusiver Pop-Up-Store in Hamburg

In Hamburg hat heute eine exklusive Promo-Aktion für das neue Album von Ed Sheeran stattgefunden. In einem englischen Doppeldecker-Bus, umfunktioniert zu einem mobilen... [mehr]

12.07.2019

Schlagermove mit Inklusions-Truck

Dieses Jahr pilgern wieder hunderttausende Schlagerfans nach Hamburg. Es wird wieder bunt und laut - die Party-Route führt quer durch St. Pauli. Dieses Jahr ist zum ersten Mal... [mehr]

15.07.2019

Citykompass mit Gewinnspielen

+++Citykompass mit Gewinnspiel+++ Es ist Montag und das bedeutet: Lilli Michaelsen hat die Veranstaltungen der Woche für euch rausgesucht. - MS ARTVILLE  - Veganes... [mehr]

15.07.2019

Herbstwetter mitten im Hochsommer

Dicke graue Wolken, Regen, Wind. Haben Sie am Wochenende auch den dicken Pulli wieder rausgeholt? Mitten im Juli? Derzeit wirken die Sommerferien ja eher wie Herbstferien. Ob... [mehr]

16.07.2019

Hamburger verbrauchen weniger Müll

Die Hamburger haben im vergangenen Jahr weniger Müll produziert. So sind durchschnittlich sechs Kilogramm weniger Müll in die schwarze Restmülltonne geworfen worden, als noch... [mehr]

15.07.2019

Viele Mängel bei E-Scootern festgestellt

Die Hamburger Verbraucherschutzbehörde hat bei zahlreichen E-Rollern bei der Einfuhr in die EU offenbar Mängel festgestellt. So erfüllten bei den stichprobenartigen Kontrollen... [mehr]

16.07.2019

Gedenktafel sorgt für Aufregung

Eine Gedenktafel, die an die Deportation hunderter Juden aus Hamburg erinnern soll, sorgt im Schanzenviertel derzeit für Aufregung. So empfinden zahlreiche Passanten die Tafel... [mehr]

11.07.2019

Neues Alstervergnügen-Konzept gesucht

Rund 40 Jahre lang lockte das Alstervergnügen jedes Jahr wieder zehntausende Hamburger und Touristen an die Binnenalster. Letztes Jahr schon hieß es: Das Alstervergnügen findet... [mehr]