Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.08.2019 11:07 Uhr

Gesellschaft


16:20 Uhr | 27.05.2019

Nach bundesweiten Schülerprotesten

Umstrittene Mathe-Abiturprüfung wird gewertet

Die schriftliche Mathematik-Abiturprüfung, die bundesweit zu Schülerprotesten geführt hat, wird nicht wiederholt. Nach Rücksprache mit den Lehrern und ersten Korrekturen hat sich die Hamburger Schulbehörde entschieden die Abitur-Klausur normal zu werten. Allerdings können Schülerinnen und Schüler, die das Fach auf grundlegendem Niveau geschrieben haben, ihre Note in einer mündlichen Prüfung verbessern. Von 2.600 Klausuren sind in Hamburg rund 1.200 betroffen. Für die Abiturprüfungen werden seit 2017 die Aufgaben aus einem bundesweiten Aufgabenpool verwendet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.08.2019

Verfassungsschutz warnt vor Bildungszentrum

Der Verfassungsschutz warnt vor einem Bildungszentrum in Wandsbek. Unter dem Namen „ Jugend, Bildung und Soziales e.V.“ wird die Einrichtung von der islamistischen Furkan... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]

08.08.2019

Neue Fachkräfte in Gesundheitsberufen

Arbeitssenatorin Melanie Leonhard und Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks haben heute die UKE-Akademie für Bildung und Karriere besucht. Hintergrund ist der hohe... [mehr]

13.08.2019

Erstklässler werden eingeschult

Wenn Sie wieder viele aufgeregte Kinder mit großen Schultüten gesehen haben, dann wissen Sie schon Bescheid: Seit heute gibt es in Hamburg über 15.000 neue Erstklässler. Auch... [mehr]

14.08.2019

Die Messe ist tot - es lebe die Messe

Der Messe-Experte Rainer Bachmann im Gespräch mit Jörg Rositzke über die Entwicklung der Messe. [mehr]

14.08.2019

Aktivisten setzen Senat unter Druck

Klimaaktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben vor dem Hamburger Senat und dem Umweltausschuss der Bürgerschaft Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gefordert.... [mehr]

05.08.2019

Bessere Ökobilanz an Hamburger Schulen

Die Ökobilanz an Hamburger Schulen hat sich zwischen 2012 und 2018 deutlich verbessert. Das gab die Schulbehörde bekannt. Danach sei der Kohlendioxidausstoß bezogen auf die... [mehr]

21.08.2019

Neue Chance für Langzeitarbeitslose

Wer lange Zeit arbeitslos war hat es oft nicht leicht ins Berufsleben zurück zu finden, denn größere Lücken im Lebenslauf schrecken viele Arbeitgeber ab. Um Langzeitarbeitslose... [mehr]

09.08.2019

Bevölkerungszahl in Hamburg erneut gestiegen

Die Bevölkerungszahl in Hamburg ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das hat das Statistikamt Nord bekannt gegeben. So lebten Ende 2018 über 1,8 Millionen Menschen in der... [mehr]