Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.08.2019 11:58 Uhr

Blaulicht


11:21 Uhr | 27.05.2019

Maßnahmen zur Entschärfung begonnen

500 Pfund Bombe in Harburg entdeckt

+++UPDATE+++
Die Evakuierungen laufen aktuell. Eine Entschärfung in der Harburger Schloßstraße ist für 16:00 angesetzt. Wie die Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigt, muss die anliegende Dialyseklinik nicht evakuiert werden. Dadurch kommt es zu keinen Verzögerungen. Da der Zünder der 500 Pund schweren Bombe stark deformiert ist, muss dieser noch vor Ort entschärft werden. Im Radius von 300 Metern wird evakuiert. Der Warnradius liegt bei 500 Meter.
Eine Notunterkunft vom Bezirksamt ist in der Goethe-Schule in Harburg eingerichtet.
 
 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.08.2019

Unfallstatistik für das erste Halbjahr

Die Zahl der Verkehrsunfälle  in Hamburg ist annähernd gleich geblieben. So ist es im ersten Halbjahr 2019 auf Hamburgs Straßen zu 33.342 Verkehrsunfällen gekommen. Das... [mehr]

20.08.2019

Flüchtiger Straftäter in Berlin gefasst

Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der gestern aus dem UKE geflüchtet war, ist heute Morgen in Berlin festgenommen worden. Das gab die Polizei bekannt. Bereits am... [mehr]

17.08.2019

Autofahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Bei einem Unfall in Berne ist am Morgen ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann soll mit überhöhter Geschwindigkeit in einer 30er-Zone unterwegs gewesen sein, als er die... [mehr]

11.08.2019

Drei Meter Tigerpython wieder gefunden

Die drei Meter lange Tigerpython aus Tornesch ist wieder da. Gefunden wurde die Würgeschlange mit dem Namen „Chantal“ auf dem Grundstück der Nachbarn. Bereits seit Mittwoch war... [mehr]

14.08.2019

Streit in Billstedt eskaliert

Im Billstedt Center ist ein Mann durch Messerstiche verletzt worden. Laut Augenzeugen waren zwei Männer gestern an einem Gemüsestand in einen Streit geraten. Dieser eskalierte,... [mehr]

12.08.2019

Bohlen-Einbrecher muss in Psychiatrie

Nach dem versuchten Einbruch in die Villa von Dieter Bohlen in Tötensen gestern Morgen waren auch heute Polizisten und Kriminaltechniker auf dem Grundstück um Spuren zu... [mehr]

19.08.2019

Razzia bei Cannabidiol-Händlern

Bei einer Razzia haben Beamte der Polizei heute zwei Läden durchsucht, die mit Cannabidiol Präparaten handeln. Gegen 14 Uhr vollstreckt die Polizei die Durchsuchungsbeschlüsse... [mehr]

18.08.2019

Wasserrohrbruch legt Fruchtallee lahm

Ein Wasserrohrbruch hat am Sonntag Teile Eimsbüttels lahm gelegt. So stand die Fruchtallee am Morgen rund 35 cm unter Wasser. Zahlreiche Gehwegplatten wurden unterspült, auch... [mehr]

11.08.2019

Ursache steht wohl fest

Die Ursache des Großbrandes in einem Seniorenwohnheim steht offenbar fest. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte könnte es einen defekte Lichterkette im zweiten Stock... [mehr]