Hamburg, 12.07.2020 08:36 Uhr

Blaulicht


11:21 Uhr | 27.05.2019

Maßnahmen zur Entschärfung begonnen

500 Pfund Bombe in Harburg entdeckt

+++UPDATE+++
Die Evakuierungen laufen aktuell. Eine Entschärfung in der Harburger Schloßstraße ist für 16:00 angesetzt. Wie die Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigt, muss die anliegende Dialyseklinik nicht evakuiert werden. Dadurch kommt es zu keinen Verzögerungen. Da der Zünder der 500 Pund schweren Bombe stark deformiert ist, muss dieser noch vor Ort entschärft werden. Im Radius von 300 Metern wird evakuiert. Der Warnradius liegt bei 500 Meter.
Eine Notunterkunft vom Bezirksamt ist in der Goethe-Schule in Harburg eingerichtet.
 
 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.07.2020

Toter auf Reiterhof: Mordkommission ermittelt

Nachdem am Montag auf einem Reiterhof nahe Hamburg ein toter Mann mit einer Schussverletzung aufgefunden wurde, geht die Polizei mittlerweile von einem Gewaltverbrechen aus.... [mehr]

05.07.2020

Großbrand in Schnelsen

In der Nacht zu Sonntag hat es einen Großbrand in einem Geschäft für Tierbedarf in Schnelsen gegeben. Das Feuer war beim Eintreffen der Feuerwehr Hamburg gegen 23:30 Uhr... [mehr]

10.07.2020

G20: Haftstrafe für Hauptangeklagten

Im Elbchaussee-Prozess um einen gewalttätigen Mob während der G20-Prozesse vor drei Jahren wurde heute das erste Urteil verkündet. Die fünf Angeklagten wurden wegen... [mehr]

27.06.2020

Drei Männer nach Streit schwer verletzt

Im Fall des Streites vor einer Bar in Dulsberg hat die Polizei heute den Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Diesen haben die Beamten der Mordkommission nach einem... [mehr]

30.06.2020

Feuerwehr rettet Arbeiter aus Baugrube

Die Hamburger Feuerwehr hat heuteeinen Arbeiter aus einer Baugrube an der Seehafenbrücke gerettet. Bei den Bauarbeiten rutschten die Spundwände weg, wodurch der Mann in... [mehr]

08.07.2020

Polizei fahndet nach Tankstellen-Räuber

Nach einem Tankstellen-Raub in Schnelsen im vergangenen Mai fahndet die Polizei jetzt öffentlich nach einem bislang unbekannten Mann. Er soll den 18-jährigen Kassierer mit... [mehr]

27.06.2020

Weniger Verstöße gegen Corona-Verordnung

Trotz Corona sind in der Nacht zu Sonnabend erneut viele Menschen auf Hamburgs Straßen zusammengekommen. Die Außengastronomie der zahlreichen Gaststätten im Portugiesenviertel,... [mehr]

08.07.2020

Zahlreiche Verstöße bei Transporter-Kontrolle

Bei einer großangelegten Verkehrkontrolle von Polizei, Zoll und Arbeitsschutzamt wurden gestern insgesamt 150 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei stellten die Beamten zahlreiche... [mehr]

30.06.2020

Schwertransporter mehrfach liegengeblieben

In der Nacht sind zwei Schwertransporter mit Leuchtturmteilen mehrfach in Hamburg liegengeblieben. Die beiden 41 Tonnen schweren Bauteile für einen neuen Leuchtturm in... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020