Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.06.2019 10:52 Uhr

Blaulicht


15:00 Uhr | 24.05.2019

Polizei sucht Zeugen

Duvenstedt: Mann spricht Mädchen an

Nachdem ein unbekannter Mann zwei Mädchen am Mittwoch in Hamburg-Duvenstedt angesprochen haben soll, sucht die Polizei nun Zeugen. Der Mann, der ca. 40-50 Jahre alt ist, 180cm groß ist, und auffällige Tätowierungen an den Händen hat, soll die Kinder in Höhe eines Stichwegs angesprochen haben, der den Schleusenstieg mit der Straße Haeckswisch verbindet. Die Mädchen sollen sich entfernt haben, kurze Zeit später sollen sie aber wieder auf ihn getroffen sein. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte seien die Aussagen der Mädchen zum Teil widersprüchlich.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27.06.2019

Polizei löst Abiparty auf

Die Polizei ist am Mittwochabend zu einem Einsatz nach Volksdorf gerufen worden, weil eine Abiparty aus dem Ruder gelaufen war. Anwohner gaben an Böller gehört zu haben... [mehr]

23.06.2019

Zwei Radfahrer schwer verletzt

Am frühen Nachmittag sind zwei Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Taxi im Eilbektal schwer verletzt worden. Die Radfahrer, so Zeugenaussagen, sollen plötzlich und ohne auf... [mehr]

24.06.2019

Nach Messerstecherei in Altona-Nord

Bei einer Messerstecherei in Altona-Nord sind am frühen Sonntagabend mehrere Personen zum Teil schwer verletzt worden. Zeugen hatten die Polizei gerufen, nachdem eine... [mehr]

26.06.2019

Unfallverursacher darf Führerschein behalten

Der 82-jährige Mann, der am Montag mit seinem PKW mit einem neunjährigen Mädchen und zwei Frauen kollidiert ist, darf seinen Führerschein behalten. Laut Aussage der Polizei... [mehr]

25.06.2019

Feuerwehreinsatz in Hummelsbüttel

Im Hummerlsbütteler Weg ist gestern auf dem Gelände des Theodor-Wenzel-Hauses ein Feuer ausgebrochen. Gebrannt hat dort ein großer Unterstand nahe eines Wohnhauses. Die... [mehr]

25.06.2019

Prozess gegen Haspa-Bankräuber fortgesetzt

Der Prozess gegen den Serien-Bankräuber Michael J. ist gestern fortgesetzt worden. Ihm wird vorgeworfen zwischen 2011 und 2019 drei Haspa-Filialen in Hamburg überfallen zu... [mehr]

25.06.2019

Fliegerbombe in Wilhelmsburg entschärft

In der Dratelnstraße in Wilhelmsburg ist heute Vormittag eine 250 kg schwere Fliegerbombe entdeckt worden. Sie konnte nun erfolgreich entschärft werden. Bei diesem Bild handelt... [mehr]

25.06.2019

Urteil nach Brand-Mord an Behördenmitarbeiter

Es ist eine Tat, die vielen Hamburgern im Gedächtnis geblieben ist. Vergangenen September übergoss ein psychisch kranker Mensch einen Behördenmitarbeiter mit Spiritus und... [mehr]

24.06.2019

Schwerer Unfall in Barmbek-Süd

Auf der Uhlenhorst ist heute ein Kind, das auf einem Roller unterwegs war, von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen soll ein älterer... [mehr]