Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.06.2019 10:08 Uhr

Gesellschaft


07:53 Uhr | 23.05.2019

Gegen Kohlenmonoxyd-Vergiftungen

Neue Regeln für Shisha-Bars

Für Shisha-Bars in Hamburg gelten nun strengere Regeln. Dem Entsprechenden Gesetzentwurf von Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks wurde einstimmig in der Bürgerschaft zugestimmt. So müssen sich Betreiber nun mit technischen Schutzvorrichtungen und Warngeräten ausstatten. Bei verstoß drohen Bußgelder oder, bei besonders schweren Fällen auch eine Freiheitsstrafe.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.06.2019

So funktioniert das Konzept Leibrente

Eine Immobilie im Alter zu halten, dafür braucht man finanzielle Mittel. Nicht jeder besitzt diese Mittel aber es gibt Alternativen. Eine dieser Alternativen ist das Konzept... [mehr]

05.06.2019

Neuer Handwerkskammer-Präsident

Der bisherige Präsident der Handwerkskammer Josef Kratzer ist heute nach zehnjähriger Amtszeit verabschiedet worden. Die Feier war zugleich auch das Willkommen für den neuen... [mehr]

04.06.2019

Wie sieht das Einkaufen der Zukunft aus?

Wie sieht das Einkaufen der Zukunft aus? Ob Kleidung, Bücher, Technik oder Lebensmittel - schon heute kann alles bequem online bestellt werden. Doch für den Möbelkauf zieht es... [mehr]

05.06.2019

Kohleausstieg bis 2030 beschlossen

Die Bürgerschaft hat heute Hamburgs Kohleausstieg bis 2030 beschlossen. So soll zukünftig eine Kombination aus erneuerbaren Energien, Abwärme und Erdgas die Kohleenergie in... [mehr]

17.06.2019

"Hammerbrooklyn": Grundstein wird gelegt

Heute wird der Grundstein für den Digital-Campus "Hammerbrooklyn" gelegt. Das Projekt soll Unternehmen aller Sparten die Möglichkeit geben, in sämtlichen Fragen der... [mehr]

05.06.2019

Gutes Geschäftsjahr für Stromnetz Hamburg

Stromnetz Hamburg hat im vergangenen Jahr rund 36 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sind 14 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Bei der Präsentation der Jahresbilanz sprach... [mehr]

24.06.2019

Neue Kampagne gegen Betrug vorgestellt

Die Polizei Hamburg hat heute zusammen mit Innensenator Andy Grote ihre neue Kampagne „#VorsichtOnlineBetrug“ vorgestellt. Da der Betrug im Internet mittlerweile zu den größten... [mehr]

11.06.2019

Wissenschaftsfestival auf Rathausmarkt

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg wird vom 20.- 23. Juni beim „Sommer des Wissens“ ein Wissenschaftsfestival auf dem Rathausmarkt stattfinden. Dabei... [mehr]

24.06.2019

Gute Noten für Hamburger Abiturienten

Gute Nachrichten für über 9.000 Hamburger Schüler: Sie haben das Abitur bestanden. Das geht aus der vorläufigen Abitur-Abfrage der Schulbehörde hervor. Die Schüler an Hamburgs... [mehr]