Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.06.2019 11:07 Uhr

Blaulicht


13:26 Uhr | 21.05.2019

Beweismittel sichergestellt

Mehrere Objekte in Hamburg durchsucht

Die „Ermittlungsgruppe Schwarzer Block“ hat heute in mehreren Hamburger Stadtteilen Objekte durchsucht. Die Maßnahmen erfolgten im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren, die sich gegen 11 männliche Tatverdächtige im Alter zwischen 21 und 38 Jahren wegen der Ausschreitungen des G20-Gipfels richteten. Auch in Schleswig-Holstein und Bremen sind Objekte durchsucht worden. In einigen Objekten wurden Beweismittel aufgefunden und sichergestellt, deren Auswertung noch andauert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.06.2019

Zwei Radfahrer schwer verletzt

Am frühen Nachmittag sind zwei Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Taxi im Eilbektal schwer verletzt worden. Die Radfahrer, so Zeugenaussagen, sollen plötzlich und ohne auf... [mehr]

27.06.2019

Polizei löst Abiparty auf

Die Polizei ist am Mittwochabend zu einem Einsatz nach Volksdorf gerufen worden, weil eine Abiparty aus dem Ruder gelaufen war. Anwohner gaben an Böller gehört zu haben... [mehr]

25.06.2019

Schwerer Busunfall am Bahnhof Dammtor

Am Bahnhof Dammtor ist heute ein HVV-Gelenkbus mit einem Taxi zusammengestoßen. Laut Aussage der Feuerwehr soll der Taxifahrer beim Wenden über die Busspur gefahren sein und... [mehr]

25.06.2019

Urteil nach Brand-Mord an Behördenmitarbeiter

Es ist eine Tat, die vielen Hamburgern im Gedächtnis geblieben ist. Vergangenen September übergoss ein psychisch kranker Mensch einen Behördenmitarbeiter mit Spiritus und... [mehr]

25.06.2019

Erneut Blindgänger in Wilhelmsburg gefunden

Immer wieder werden in Wilhelmsburg bei Sondierungsarbeiten Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Lilli Michaelsen war vor Ort. [mehr]

22.06.2019

Nach Marihuanakonsum: Personen im Krankenhaus

In Eimsbüttel sind gestern Abend zwei Personen ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem sie zwei Kuchen mit Marihuana gegessen haben. Laut Medienberichten klagten sie zuvor... [mehr]

27.06.2019

Feuer in Psychiatrie des UKE

Bei einem Feuer in der Psychiatrie des UKE sind am Abend vier Personen verletzt worden. Der Brand war in einem Patientenzimmer im Erdgeschoss ausgebrochen, das Feuer drohte auf... [mehr]

24.06.2019

Schwerer Unfall in Barmbek-Süd

Auf der Uhlenhorst ist heute ein Kind, das auf einem Roller unterwegs war, von einem PKW erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen soll ein älterer... [mehr]

25.06.2019

Nach Bombenentschärfung in Wilhelmsburg

Der Pressesprecher der Feuerwehr Hamburg, Jan Ole Unger, Erklärt den Einsatz in Wilhelmsburg. [mehr]