Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.05.2019 15:46 Uhr

Blaulicht


15:24 Uhr | 16.05.2019

Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall

Wer hat diese Männer gesehen?

Mit diesen Fotos fahndet die Hamburger Polizei nach zwei bislang unbekannten Tätern. Im März dieses Jahres sollen sie eine Kassierern einem Netto in Eppendorf überfallen und Bargeld aus der Kasse erbeutet haben. Anschließend flüchteten sie in Richtung Eppendorfer Baum. Beide Tatverdächtigen sind schwarzafrikanischer Herkunft, waren dunkel gekleidet. Täter eins soll außerdem um die 20 Jahre alt und rund 170cm groß sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer: 040 4286 56789.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.05.2019

Kran stürzt auf Mehrfamilienhaus in Wedel

Hier war ein großer Schutzengel im Einsatz. In Wedel ist ein Kran umgekippt und durch ein Hausdach in eine Wohnung gestürzt. Nach ersten Informationen passierte das Unglück als... [mehr]

18.05.2019

Schwerer Unfall in Bramfeld

In Bramfeld auf der Kreuzung Steilshooper Allee, Ellernreihe hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinwagen kollidierte mit der Beifahrerseite... [mehr]

23.05.2019

Schwerverletzter durch Schüsse in Rahlstedt

Im Hohenhorster Park in Rahlstedt ist in der Nacht ein Mann durch Schüsse schwer verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte soll der Schütze noch auf der... [mehr]

17.05.2019

Razzia auf St. Pauli und in Hamm

Das SEK hat heute Morgen mehrere Gebäude auf St. Pauli und in Hamm durchsucht, darunter mehrere Bordelle. Nach ersten Informationen sollen die Beamten der Kripo die Gebäude... [mehr]

20.05.2019

Auto fährt in Schaufenster

Die Polizei äußert sich zum Unfall [mehr]

20.05.2019

2019: Mehr Verkehrsunfälle mit Kindern

Im ersten Quartal 2019 hat es in Hamburg mehr Verkehrsunfälle mit Kindern und Radfahrern gegeben, als im Vorjahreszeitraum. Das hat die Polizei heute bekannt gegeben. Die... [mehr]

21.05.2019

83-Jährige muss Führerschein abgeben

Nachdem eine 83-Jährige gestern in der Waizstraße in ein Geschäft gefahren ist, muss sie nun ihren Führerschein Abgeben. Das bestätigte Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg auf... [mehr]

15.05.2019

Evakuierung ist in vollem Gang

In einem Wohngebiet in Harburg am Milchgrund/Ecke Corduaweg ist eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Feuerwehr ist vor Ort und... [mehr]

15.05.2019

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die Fliegerbombe, die am Nachmittag in einem Wohngebiet in Harburg gefunden wurde, konnte erfolgreich entschärft werden. Auf Anweisung des Kampfmittelräumdienstes war zuvor ein... [mehr]