Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.09.2019 18:05 Uhr

Stadtgespraech


13:49 Uhr | 15.05.2019

Keine Grundlage wegen Bestechung oder Bestechlichkeit

Stones-Affäre: 15 Verfahren eingestellt

In der Affäre um die Rolling- Stones- Karten im Bezirk Nord hat die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen 15 Abgeordnete eingestellt. Unter anderem auch gegen den SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Bezirksversammlung Nord, Thomas Domres. Wie die Staatsanwaltschaft bestätigte, sei zwar erwiesen, dass die Mandatsträger Freikarten für das Konzert erhalten hätten, eine konkrete Gegenleistung haben die Ermittler aber nicht erkennen können. Es gebe daher keine Grundlage für eine Anklage wegen Bestechung oder Bestechlichkeit. Gleichzeitig fordert die FDP eine Aktenvorlage aller Dokumente, die in Verbindung mit dem Rolling-Stones-Konzert im Jahr 2017 stehen. Rund 300 Freikarten sollen der Bezirk Nord für das Konzert gefordert haben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.09.2019

Körber-Preis 2019

Im Rahmen eines Empfangs im Rathaus ist Bernhard Schölkopf heute mit dem Körber-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Der deutsche Informatiker, Mathematiker und Physiker zählt zu... [mehr]

18.09.2019

Streit über Fluglärm

Vor dem Oberverwaltungsgericht ist heute der Streit um den Fluglärm am Hamburg Airport verhandelt worden. Geklagt hatten zwei Anwohner, die von dem Fluglärm betroffen sind.... [mehr]

13.09.2019

Sorge um Alsterquelle

Wer zuletzt in Henstedt-Ulzburg spazieren war, hat es vielleicht gesehen - oder besser: nicht gesehen. Die Alsterquelle, die dort entspringt, ist ausgetrocknet. Zum ersten Mal... [mehr]

17.09.2019

70-Jähriges Jubiläum der Mopo

Die Hamburger Morgenpost ist gestern anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums bei einem Senatsempfang von Kultursenator Carsten Brosda geehrt worden. So sei die Mopo seit über 70... [mehr]

18.09.2019

Bezirksamt Mitte erstattet Strafanzeige

Im Fall der schweren Tierquälerei an Deichschafen in Moorwerder hat das Bezirksamt Mitte nun Strafanzeige erstattet. Wie aus einer Mitteilung hervor geht, hätte die... [mehr]

15.09.2019

16. Nacht der Kirchen in Hamburg

Am Sonnabend besuchten rund 86.000 Menschen die 16. Nacht der Kirchen in Hamburg. Unter dem Motto „Herz auf laut“ fanden in mehr als 100 Kirchen Veranstaltungen statt, darunter... [mehr]

13.09.2019

100 Jahre Waldorfschulen

Die Waldorfschule heute mit zahlreichen Vorführungen ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Dazu zählten Konzerte und ein Festakt in der Laeiszhalle sowie ein großes Fest in... [mehr]

18.09.2019

Klima-Großdemonstration am Freitag

Der Hamburger Verfassungsschutz warnt davor, dass Linksextremisten die für Freitag geplante Klima-Großdemonstration für ihre Zwecke nutzen könnten. Seitens linksextremistischer... [mehr]

18.09.2019

Deichmann-Förderpreis für Integration

Die Schule An der Bürgweide in Wilhelmsburg hat heute den Deichmann-Förderpreis für Integration als Landessieger entgegen genommen. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis zeichnet... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Klimaschutz - was tun?!

Sendung vom 17.09.2019

Menschen Marken Medien

Menschen Marken Medien

Sendung vom 11.09.2019

Rasant

Hockey-Bundesliga: UHC-Trainer Claas Henkel bei rasant

Sendung vom 09.09.2019