Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2019 05:26 Uhr

Blaulicht


12:24 Uhr | 13.05.2019

Schäden in Höhe von 90.000 Euro verursacht

Polizei warnt vor Identitäts-Diebstählen

Die Hamburger Polizei warnt derzeit vor Identitäts-Diebstählen im Internet. Hintergrund sind Ermittlungen gegen einen Mann, der sich als falscher Vermieter ausgegeben und so Schäden in Höhe von 90.000 Euro verursacht haben soll. Von Wohnungsinteressenten verlange der 24-Jährige persönliche Unterlagen wie Ausweiskopien, Schufa-Auskünfte und Gehaltsnachweise. Mit diesen Daten wickelte er dann 61 Online-Bestellvorgänge ab. Die Polizei rät, mit persönlichen Daten im Netz äußerst sensibel umzugehen und sich bei dem kleinsten Betrugsverdacht umgehend bei der Polizei zu melden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

12.08.2019

Bohlen-Einbrecher muss in Psychiatrie

Nach dem versuchten Einbruch in die Villa von Dieter Bohlen in Tötensen gestern Morgen waren auch heute Polizisten und Kriminaltechniker auf dem Grundstück um Spuren zu... [mehr]

12.08.2019

LKA-Leiter Heise von Aufgaben entbunden

Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat den Leiter des LKA Hamburg Frank-Martin Heise mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Das hat die Polizei gegenüber Hamburg... [mehr]

15.08.2019

Zwei weitere Tatverdächtige festgenommen

Nach dem brutalen Überfall auf eine 76-Jährige Frau in Oldenfelde konnten in der Nacht zwei weitere Tatverdächtige festgenommen werden. Sondereinheiten der Polizei stürmten die... [mehr]

16.08.2019

Ladendieb trug 15 Schichten Kleidung

Nachdem ein 39-jähriger Mann gestern für einen Großeinsatz der Polizei in Neugraben-Fischbek gesorgt hatte, sitzt er nun in Untersuchungshaft. Der Mann war erwischt worden, als... [mehr]

13.08.2019

Brand in Einfamilienhaus in Lohbrügge

In Lohbrügge ist gestern im Dachbereich eines größeren Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand jedoch mit Hilfe von zwei... [mehr]

13.08.2019

Prozess um IS-Unterstützerin geht weiter

Im Prozess um eine 41-jährige mutmaßliche Unterstützerin des sogenannten Islamischen Staats, findet heute die zweite Hauptverhandlung statt. Nach Anklage der Staatsanwaltschaft... [mehr]

19.08.2019

Razzia bei Cannabidiol-Händlern

Bei einer Razzia haben Beamte der Polizei heute zwei Läden durchsucht, die mit Cannabidiol Präparaten handeln. Gegen 14 Uhr vollstreckt die Polizei die Durchsuchungsbeschlüsse... [mehr]

20.08.2019

Justizausschuss zum Fall Motassadeq

Der Justizausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft beschäftigt sich heute mit dem Fall Mounir el Motassadeq. Justizsenator Till Steffen und Innensenator Andy Grote müssen Rede... [mehr]

20.08.2019

Aufmerksame Zeugen geehrt

In Wilhelmsburg hat in den vergangenen Wochen ein Sexualstraftäter für ein unsicheres Gefühl bei vielen Frauen gesorgt. Bereits im April soll er zum ersten Mal zugeschlagen und... [mehr]