Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.07.2019 10:18 Uhr

Stadtgespraech


14:23 Uhr | 11.05.2019

Rund 60.000 Buchungen

Fahrdienst MOIA zieht erste Bilanz

MOIA Nach einem Monat hat der Fahrdienst MOIA die erste Bilanz gezogen. Rund 60.000 Buchungen konnte der Ride-Sharing-Dienst bisher verzeichnen. Das unternehmen zeigte sich zufrieden mit diesen ersten Zahlen. Aktuell sind 100 Fahrzeuge in Hamburg unterwegs, 200 dürfen es noch werden. Der neue Fahrdienst MOIA läuft ausschließlich über eine APP. Die Fahrpreise sind etwas höher als bei U- und S-Bahn und etwas günstiger als bei Taxifahrten. In der Vergangenheit hatten Taxifahrer immer wieder gegen den neuen Dienst protestiert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.07.2019

Uni Hamburg ist die Beste im Norden

Viel Arbeit haben die Verantwortlichen der Uni Hamburg und ganz besonders auch Hamburgs zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank investiert und es... [mehr]

16.07.2019

"Urban Fishing" im Hamburger Hafen

Wenn Sie in letzter Zeit Leute beobachtet haben, die mitten in der Stadt ihre Angelrute auswerfen, dann sind Sie Zeuge von Urban Fishing geworden. So heißt der Trend, der auch... [mehr]

21.07.2019

Rund 60 Einsätze für die Feuerwehr

Wegen des Gewitters, das am Sonnabend über Hamburg gezogen war, musste die Feuerwehr rund 60 mal ausrücken. So waren zahlreiche Keller vollgelaufen , Straßenzüge überflutet,... [mehr]

16.07.2019

Hamburger produzieren weniger Müll

Die Hamburger haben im vergangenen Jahr weniger Müll produziert. So sind durchschnittlich sechs Kilogramm weniger Müll in die schwarze Restmülltonne geworfen worden, als noch... [mehr]

18.07.2019

GreenKayak zieht positive Bilanz

Nach rund viereinhalb Monaten zieht die Umweltinitiative GreenKayak eine positive Bilanz. So haben Hamburgerinnen und Hamburger seit April rund 1,5 Tonnen Müll aus Hamburger... [mehr]

19.07.2019

Medienbunker wird Stadtgarten

Die Sanierungsarbeiten am Bunker in der Feldstraße sind so gut wie abgeschlossen, jetzt beginnen die eigentlichen Arbeiten der Aufstockung. Ein grünes aber nicht umstrittenes... [mehr]

17.07.2019

Wie aus einem Actionfilm

Das hier könnte ein Roboter aus einem neuen Transformers-Film sein - ist es aber nicht. Der sogenannte “Manipulator Brokk 120 D” ist ein neues Arbeitsgerät der Feuerwehr... [mehr]

21.07.2019

Aida Cruises will umweltfreundlicher werden

Das Unternehmen Aida Cruises will umweltfreundlicher werden. Wie der NDR berichtet, hat sich das Unternehmen langfristig das Ziel gesetzt „emissionsneutrale Kreuzfahrt" zu... [mehr]

15.07.2019

Viele Mängel bei E-Scootern festgestellt

Die Hamburger Verbraucherschutzbehörde hat bei zahlreichen E-Rollern bei der Einfuhr in die EU offenbar Mängel festgestellt. So erfüllten bei den stichprobenartigen Kontrollen... [mehr]