Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.05.2019 15:08 Uhr

Gesellschaft


19:09 Uhr | 09.05.2019

Jeder kann sein Leben klimafreundlicher gestalten

Podiumsdiskussion zum Klimaschutz

Im Gut Karlshöhe in Wellingsbüttel ist am Mittwoch über Maßnahmen zum Klimaschutz diskutiert worden. Mit dabei waren unter anderem Alexander Porschke vom NABU Hamburg und Julia Oepen für die Schülerbewegung Fridays for Future. Hauptthema der Veranstaltung war die Frage unter welchen Bedingungen Menschen dazu bereit sind, persönliche Belastungen auf sich zu nehmen, um ihren Lebensstil klimafreundlicher zu gestalten. Die Reihe „Karlshöher Gespräch“ war von Umweltsenator Jens Kerstan mit initiiert worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.05.2019

Tierischer Besuch bei demenzkranken Menschen

Besuch bekommen im hohen Alter - für viele Menschen ist das leider nicht immer selbstverständlich- doch um in den oft trüben Alltag etwas Freude zu bringen, gibt es in Hamburg... [mehr]

22.05.2019

Stones-Affäre: Bürgerschaft schaltet sich ein

Im Rahmen des Stones-Skandals im Bezirksamt Nord schaltet sich nun die Bürgerschaft ein. Die Regierungsfraktionen wollen für die Parlamentssitzung am fünften Juni eine... [mehr]

21.05.2019

Digitalisierung an Hamburger Schulen

Der erste Durchgang der Qualifizierungsreihe „Digitale Medien im Fachunterricht“ ist abgeschlossen. Demnach haben die ersten 220 Fachleitungskräfte aus 40 weiterführenden... [mehr]

09.05.2019

Senatorin Leonhard wirbt für Ausbildungsplätze

In vielen Branchen fehlen Arbeitskräfte. Das zeigen auch wieder aktuelle Zahlen der Agentur für Arbeit. Anfang dieses Monats waren noch über 5.000 Ausbildungsplätze unbesetzt.... [mehr]

17.05.2019

Weitere Freikarten-Affäre im Bezirk Nord?

Im Zuge der Ermittlungen in der Freikarten-Affäre um das Rolling-Stones-Konzert, gibt es nun Hinweise auf andere Konzerte, für die das Bezirksamt Nord Freikarten verlangt haben... [mehr]

04.05.2019

"MietenMove" in Hamburg

Mehrere tausend Menschen haben heute im Rahmen des Mietenmoves demonstriert. Unter dem Motto „Mietenwahnsinn stoppen, günstige Räume für alle“ zogen die Demonstranten vom... [mehr]

15.05.2019

BUND fordert Klimanotstand für Hamburg

Der Hamburger BUND fordert die Bürgerschaft auf, den Klimanotstand in Hamburg auszurufen. Bisher seien alle notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gescheitert.... [mehr]

14.05.2019

Über 10.600 Wohnungen fertiggestellt

Über 10.600 neue Wohnungen sind im vergangenen Jahr in Hamburg fertiggestellt worden. Für den Senat, die Bezirke und das Bündnis für das Wohnen in Hamburg ist diese Zahl ein... [mehr]

09.05.2019

Haspa startet neues Pilotprojekt

Die Hamburger Sparkasse startet ein Pilotprojekt gemeinsam mit den mobilen Teams der Hamburger Kundenzentren. In drei Filialen der Haspa sollen in den nächsten Monaten... [mehr]