Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2019 05:10 Uhr

Gesellschaft


08:51 Uhr | 02.05.2019

Tausende gehen in Hamburg auf die Straße

Mai-Demos weitgehend friedlich verlaufen

Die Demonstrationen zum Ersten Mai in Hamburg sind weitgehend friedlich verlaufen. In der Stadt sind rund 7.000 Menschen bei der DGB-Demo auf die Straße gegangen. Unter dem Motto "Europa jetzt aber richtig" haben die Gewerkschaften dazu aufgerufen, Rassismus, Intoleranz und Nationalismus eine Abfuhr zu erteilen und sich für mehr Zusammenhalt und Arbeitnehmerrechte einzusetzen. Die Gewerkschafter starteten um 11 am Bahnhof Dammtor und zogen friedlich über die Edmund-Siemers-Allee bis zur Osterstraße. Vereinzelt kam es in der Stadt bei Demonstrationen auch zu Ausschreitungen, Vermummte zündeten Pyrotechnik, Fensterscheiben gingen zu Bruch.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.08.2019

Aktivisten setzen Senat unter Druck

Klimaaktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben vor dem Hamburger Senat und dem Umweltausschuss der Bürgerschaft Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gefordert.... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]

09.08.2019

Bevölkerungszahl in Hamburg erneut gestiegen

Die Bevölkerungszahl in Hamburg ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das hat das Statistikamt Nord bekannt gegeben. So lebten Ende 2018 über 1,8 Millionen Menschen in der... [mehr]

05.08.2019

Bessere Ökobilanz an Hamburger Schulen

Die Ökobilanz an Hamburger Schulen hat sich zwischen 2012 und 2018 deutlich verbessert. Das gab die Schulbehörde bekannt. Danach sei der Kohlendioxidausstoß bezogen auf die... [mehr]

13.08.2019

Erstklässler werden eingeschult

Wenn Sie wieder viele aufgeregte Kinder mit großen Schultüten gesehen haben, dann wissen Sie schon Bescheid: Seit heute gibt es in Hamburg über 15.000 neue Erstklässler. Auch... [mehr]

14.08.2019

Greta Thunberg startet Atlantik-Querung

Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg startet heute ihren zweiwöchtigen Segeltörn über den Atlantik. Zusammen mit ihrem Vater und dem Hamburger Skipper Boris Herrmann... [mehr]

08.08.2019

Neue Fachkräfte in Gesundheitsberufen

Arbeitssenatorin Melanie Leonhard und Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks haben heute die UKE-Akademie für Bildung und Karriere besucht. Hintergrund ist der hohe... [mehr]

12.08.2019

Vertreibung von Obdachlosen gestiegen

Die Zahl der Vertreibungen von Obdachlosen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das geht aus einer Anfrage der Partei die Linke an den Senat hervor. So wurden alleine... [mehr]

06.08.2019

Grüne Welle für Rettungsdienst gefordert

Rettungsfahrzeuge in Hamburg sollen eine grüne Welle bekommen. Das fordert jedenfalls die FDP-Bürgerschaftsfraktion. Ermöglichen soll dies eine intelligente Ampelschaltung. In... [mehr]