Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 28.01.2020 14:00 Uhr

Gesellschaft


18:07 Uhr | 30.04.2019

Initiative bildet Lebensretter aus

Erste Hilfe leicht gemacht

Leben retten ist ganz einfach – mit der Herzdruckmassage. Jeden Tag erleiden 800 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt, selten ist genau dann fachkundiges Personal zur Stelle, um Hilfe zu leisten. Daher sollte jeder wissen, was in dieser Notsituation zu tun ist. Doch weit gefehlt: Deutschland steht im europäischen Ranking der Laien-Reanimitation an drtittletzter Stelle. Um das zu ändern, hat Dr. Martin Buchholz die Herzretter-Initiative „Ich kann Leben retten!“ gegründet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.01.2020

Tierheim wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Zwist zwischen dem Tierheim Süderstraße und dem Bezirksamt Hamburg-Mitte geht in die nächste Runde. Das Tierheim wehrt sich gegen die Vorwürfe des Bezirksamts, das bei... [mehr]

27.01.2020

22. Bertini-Preis verliehen

Heute vor genau 75 Jahren, am 27. Januar 1945, befreiten russische Soldaten die Konzentrationslager Ausschwitz. Nur noch 7000 Gefangene waren zu diesem zeitpunkt am Leben,... [mehr]

27.01.2020

Kriminalität in Hamburg gesunken

Die Kriminalität in Hamburg ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 40 Jahren gefallen. Wie das Abendblatt berichtet, ist sowohl die Zahl der Wohnungseinbrüche,... [mehr]

27.01.2020

Zahl der Inhaftierten in Hamburg gestiegen

Die Zahl der Strafgefangenen in Hamburg ist gestiegen. So saßen laut Statistikamt Nord Ende März 2019 insgesamt 1.358 Häftlinge und Sicherungsverwahrte in... [mehr]

16.01.2020

Tierische Fütterung im Tropenaquarium

Das Tropenhaus in Hagenbecks Tierpark lässt auf rund 700 Metern Rundgang knapp 5.000 Tiere bestaunen. Dabei ist es besonders wichtig auf die richtigen Bedingungen der... [mehr]

21.01.2020

Demonstration vor dem MOPO-Verlagsgebäude

Mitarbeiter der Hamburger Morgenpost haben heute vor ihrem Verlagsgebäude in Ottensen demonstriert. Grund ist die Ungewissheit über die Zukunft der Zeitung. Sollte DuMont-Chef... [mehr]

16.01.2020

60-jähriges Jubiläum bei DESY

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums hat der Hamburger Senat heute das Forschungszentrum DESY mit einem Empfang im Rathaus geehrt. Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank... [mehr]

27.01.2020

"Oxford in Eimsbüttel"

Das historische Fernmeldeamt Schlüterstraße ist ein imposantes und denkmalgeschütztes Bauwerk im Uni-Viertel. Schon länger war bekannt, dass dort ein Zentrum für die Geistes-... [mehr]

27.01.2020

Glanz und Glamour beim Hamburger Presseball

Zahlreiche Persönlichkeiten aus der Hamburger Politik, Wirtschaft und Medien haben am Sonnabendabend im Hotel Atlantic den 71. Hamburger Presseball gefeiert. Darunter mehrere... [mehr]

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Wer hält die Stadt unterirdisch am Laufen?

Sendung vom 23.01.2020

Schalthoff Live

Hamburg fünf Wochen vor der Wahl

Sendung vom 21.01.2020

Nachgefragt

Begleitung bei Krebserkrankungen

Sendung vom 21.01.2020